Die DOMRADIO.DE Advents- und Weihnachtsaktion

Danke 2017 – Was Prominente sagen

Seit dem 1. Dezember sammeln wir bei der "DOMRADIO.DE Advents- und Weihnachtsaktion Danke 2017" Ihre frohen und gesegneten Momente aus 2017. Prominente machen auch mit bei dem frohen Rückblick auf 2017. Hier drei prominente Stimmen.

Danke 2017 / © Melanie Trimborn (DR)
Danke 2017 / © Melanie Trimborn ( DR )

Wolfgang Bosbach (CDU-Politiker): Es ist kein Einzelmoment, es ist jeder einzelne Tag, für den ich dankbar bin. Ich brauch für Glück und Dankbarkeit keine tolle Überraschung, kein großartiges Ereignis. Ich bin nicht der Fitteste und ich freue mich über jeden einzelnen Tag, an dem ich tun kann, was ich möchte. Das gilt für meine Familie ebenso wie für die Arbeit. Besonders dankbar bin ich dafür, dass meine Mutter noch so gesund ist, mit 90 Jahren, das ist eine Gnade.

 

Nikodemus Schnabel (Prior-Administrator der Dormitio-Abtei und des Priorats Tabgha im Heiligen Land): Ich bin 2017 unglaublich dankbar für die Unterstützung im Gebet, in Zuschriften und Zeichen der Solidarität mit unserer Gemeinschaft. Wir haben eine schwierige Zeit hinter uns. Das Kloster Tabgha hat 2015 gebrannt, 2016 ist unser Abt zurückgetreten. In diesem Jahr haben wir gespürt, wie vielen Menschen wir wichtig sind, wie viele Menschen mit uns in die Zukunft schauen. Und dafür bin ich sehr, sehr dankbar.

 

Hartmut Prieß (Bassist von den Bläck Fööss): Ich habe mich 2017 gefreut, dass ich auf so viele Tage zurückblicken kann, die schön waren und hoffe, dass die nächsten es auch noch werden. Ich habe mich in den letzten Jahren geschult, mich über Kleinigkeiten zu freuen. Wenn man das getan hat, merkt man auf einmal, wie wichtig die sind. Dann geht man über einen wahren Freudenteppich, weil kleine Freuden andauernd passieren.

 

Toll, dass unsere Hörer und User so wundervolle Momente der Dankbarkeit mit uns teilen. Wenn Sie auch eine Geschichte mit Foto für uns haben, dann laden Sie Ihr Bild 2017 und Ihre Geschichte einfach hier direkt hoch. Wir freuen uns darauf.

Danke 2017 / © Melanie Trimborn (DR)
Danke 2017 / © Melanie Trimborn ( DR )
Mama Else mit Wolfgang Bosbach und Enkelin Viktoria  / © Privat (privat)
Mama Else mit Wolfgang Bosbach und Enkelin Viktoria / © Privat ( privat )
Pater Nikodemus Schnabel vor einer Tür zum Atrium der Brotvermehrungskirche, die noch Brandspuren aufweist / © Corinna Kern (dpa)
Pater Nikodemus Schnabel vor einer Tür zum Atrium der Brotvermehrungskirche, die noch Brandspuren aufweist / © Corinna Kern ( dpa )
Karnevalssitzung in Köln: Nur noch mit 2G oder 3G plus? / © Henning Kaiser (dpa)
Karnevalssitzung in Köln: Nur noch mit 2G oder 3G plus? / © Henning Kaiser ( dpa )