Papst empfängt Großscheich der Kairoer Al-Azhar-Universität

Besuch im Vatikan

Papst Franziskus hat am Dienstagnachmittag den Großscheich der Kairoer Al-Azhar-Universität, Ahmad al-Tayyeb, zu einem Privatbesuch im vatikanischen Gästehaus Santa Marta empfangen.

Papst Franziskus (r) begrüßt den Imam der al-Azhar-Moschee, Ahmed Mohammad al-Tayyeb, zu einer Privataudienz / © Osservatore Romano (dpa)
Papst Franziskus (r) begrüßt den Imam der al-Azhar-Moschee, Ahmed Mohammad al-Tayyeb, zu einer Privataudienz / © Osservatore Romano ( dpa )

Al-Tayyeb hatte zuvor am jährlichen Friedenstreffen der katholischen Gemeinschaft Sant'Egidio teilgenommen, das seit Samstag in Bologna stattfindet. Al-Tayyeb war bereits mehrfach im Vatikan, zuletzt im November 2017.

Zwischen der Al-Azhar-Universität, die als wichtigste theologische Hochschule des sunnitischen Islam gilt, und dem Vatikan besteht ein offizieller Dialog. Ende April 2017 nahm Papst Franziskus an einer Friedenskonferenz der Al-Azhar teil.

Quelle:
KNA