ADMIN - Anhang Tests

4DM1N admin Anhanz Tezt

Teaser

 (DR)

Peking bleibt religionsfeindlichChinesischer Bischof erneut verhaftet - diesmal wegen Papst-BriefsIn einem Aufsehen erregenden Brief richtete sich Papst Benedikt XVI. Ende Juni an Chinas Katholiken und Regierende. Seine zentrale Forderung: volle Religionsfreiheit für Chinas Katholiken. Aber auch ein Jahr vor Olympia scheint das Kirchenoberhaupt in Peking damit auf taube Ohren zu stoßen. Ein chinesischer Bischof wurde nun wegen des Papst-Schreibens verhaftet.Bild