1914-1918

Der Erste Weltkrieg

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg. Er wird auch die "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" genannt, an dem 40 Staaten beteiligt waren und der rund 17 Mio. Menschenleben forderte.

Feldgottesdienst im Ersten Weltkrieg (epd)
Feldgottesdienst im Ersten Weltkrieg / ( epd )

domradio-Thema schaut heute auf die Ursachen dieses bis dahin umfassendsten Krieges der Geschichte und versucht auch dem religiösen Aspekt zu ergründen. Inwiefern haben die Kirchen die Kriegsentwicklung mit vorangetrieben und welche Rolle spielten dabei die Katholiken im Deutschen Reich, die ja noch wenige Jahrzehnte zuvor als wenig vaterländisch gesinnt galten? In Beiträgen, Interviews und Gesprächen mit Experten geht es u.a. um das Attentat von Sarajevo, die Schlacht von Verdun, die Bedeutung der Musik als Mittel von Propaganda und nicht zuletzt die Frage, ob es überhaupt einen gerechtfertigten Krieg gibt.

Moderation: Stephan Baur

Mehr zum Thema