Ingo Brüggenjürgen
Ingo Brüggenjürgen
10.09.2021

Wenn die Kirche Ihrem Herrn Jesus Christus entgegengehen will
2G ist angesagt!

2G ist angesagt – weltweit. Oder hat Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen da etwas falsch verstanden? Papst Franziskus habe sich aber wohl klar ausgedrückt.

Während die Gesellschaft heftig diskutiert, ob nun 3G oder 2G die richtige Ansage ist, hat Papst Franziskus in dieser Woche für seine Kirche verbindlich entschieden: 2G ist angesagt – weltweit: G wie Gemeinsam und G wie Gehen. „Gemeinsam Gehen“ – darum geht es dem Papst. Die Zeiten, in denen ein Papst ganz alleine die Richtung vorgab, sind damit wohl endgültig vorbei. Dass Bischöfe dem kirchlichen Fußvolk erklären, wo es lang geht, und die Herde den Hirten einfach nur hinterherläuft, auch. Der Papst bittet in seinem in dieser Woche veröffentlichten Schreiben zur Vorbereitung der Weltbischofsynode seine Mitbrüder im bischöflichen Amt eindringlich darum, „der anvertrauten Herde zuzuhören“. Die Bischöfe sollten sich keine Sorgen machen. Das führe nicht automatisch das Mehrheitsprinzip der Demokratie in die Kirche ein. Es gehe doch nicht um die Vertretung eigener Interessen, sondern um geteilte, gemeinsame Leidenschaft für die Verbreitung des Evangeliums. In der Kirche von morgen braucht es eben alle. Kirche ist nichts für Egoshooter.

 

Wenn sich Ende des Monats hier in Frankfurt die Bischöfe und die gewählten Vertreter aus Gemeinden und Verbänden treffen, dann geht es eben nicht um eine Parlamentsentscheidung – sondern um einen gemeinsamen synodalen Weg! Der Papst greift ganz bewusst diesen deutschen Begriff für die Weltkirche auf, um klar zu machen, es braucht Aufbruch, Fortschritt – Aufbruch und Fortschritt in der Gemeinschaft, wenn die Kirche ihrem Herrn Jesus Christus wirklich entgegengehen will.

 

DOMRADIO.DE Newsletter

Den Wochenkommentar, das Wort des Bischofs und viele Informationen zu unserem aktuellen Radioprogramm finden Sie auch in unseren Newslettern.

Newsletter abonnieren
 

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 27.10.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Programmtipps

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.