zum Rücktrittsgesuch von Barbarin

Papst: zum Rücktrittsgesuch von Barbarin (01.04.2019)

Papst Franziskus hat seine Entscheidung zum Rücktritt von Kardinal Barbarin erläutert. Der Erzbischof von Lyon war wegen Missbrauchsvertuschung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Franziskus sagte, er habe dessen Rücktritt aufgrund der Unschuldsvermutung "moralisch nicht akzeptieren" können.

Thema