Vor fünf Jahren Rücktritt Benedikts

Reportage: Vor fünf Jahren Rücktritt Benedikts (28.02.2018)

Genau fünf Jahre nach seinem spektakulären Rücktritt mehren sich die Sorgen um den Gesundheitszustand des emeritierten Papstes Benedikt XVI. Plötzlich ist von Sterbestunde und Tod die Rede. Der 90-Jährige spricht vom letzten Wegstück. Nach seinen eigenen Worten bereitet er sich auf das Ende vor. Zitat: Er "pilgere innerlich nach Hause", schrieb das frühere Kirchenoberhaupt in einem Brief an eine italienische Zeitung.

Sein Bruder Georg Ratzinger hat unterdessen Spekulationen über einen baldigen Tod von Benedikts XVI. zurückgewiesen. Benedikt sei auf eine Gehhilfe angewiesen, "aber geistig gehe es ihm gut", so Georg Ratzinger. An diesem Mittwoch vor genau fünf Jahren war Papst Benedikt XVI. von seinem Amt als katholisches Kirchenoberhaupt zurückgetreten.

Thema

 
Mehr zum Thema: