Priesterweihe im Kölner Dom

Gottesdienste: Priesterweihe im Kölner Dom (28.06.2013)

Kardinal Joachim Meisner hat am Freitag im Hohen Dom zu Köln acht Männer zu Priestern geweiht. Die Weihe nannte der Erzbischof "einen Erweis höchster göttlicher Freundschaft". Folgende junge Männer wurden geweiht: Sebastian Lambertz, Niccolò Galetti, Michele Lionetti, Tommaso Bonifaci, Franziskus von Boeselager, Hector Miranda Uribe, Matthias Peus und Thorben Pollmann. In seiner Predigt sagte Meisner, es wiederhole sich in jeder priesterlichen Berufung, dass Gott einem Menschen so nahe komme, dass er ihm das Herz abgewinne. Ein Apostel werde nicht rekrutiert, sondern berufen. Er werde nicht zu seinem Dienst verpflichtet, sondern von Gottes Liebe dazu gedrängt.