Kölner EhrenGarde beim Angelus-Gebet in Rom

Reportage: Kölner EhrenGarde beim Angelus-Gebet in Rom (19.09.2016)

Das erste Mal in ihrer Geschichte ist die Kölner EhrenGarde in ihrer sogenannten Manöverfahrt nach Rom gefahren. Vier Tage lang reisten 130 Gardisten inklusive Regimentsspielmannszug in die italienische Hauptstadt. Auch ein Besuch des Vatikans stand auf dem Programm. Bei seinem sonntäglichen Angelus Gebet begrüßte der Papst die EhrenGarde aus Köln.

Thema

 
Mehr zum Thema: