Erzbischof Jose Horacio Gomez Velasco
Erzbischof Jose Horacio Gomez Velasco

16.06.2021

US-Bischöfe stimmen über Frage der Kommunion für Biden ab "Kulturkampf" in der Bischofskonferenz?

Nun also doch: Die Bischöfe in den USA wollen bei ihrer Frühjahrstagung über die Frage abstimmen, ob Politiker die Kommunion erhalten dürfen, auch wenn sie entgegen kirchlicher Lehre ein Recht auf Abtreibungen befürworten.

Trotz Mahnungen des römischen Glaubenspräfekten Kardinal Luis Ladaria, den Prozess nicht zu überstürzen, erlaubt der Vorsitzende der katholischen US-Bischofskonferenz (USCCB), Erzbischof Jose Gomez, die Abstimmung über ein entsprechendes Lehrdokument.

Vom konservativen Flügel angestoßen

Es wurde vom konservativen Flügel der Bischofskonferenz angestoßen und zielt darauf ab, den katholischen US-Präsidenten Joe Biden und die Sprecherin im US-Kongress, Nancy Pelosi, ebenfalls eine praktizierende Katholikin, vom Empfang der Eucharistie auszuschließen.

Im Vorfeld der virtuellen dreitägigen Konferenz ab diesem Mittwoch hatten sich 67 Bischöfe in einem Brief an Gomez dafür ausgesprochen, die Abstimmung zu verschieben bis sie sich wieder persönlich treffen können. Die Unterzeichner, darunter die Kardinäle Sean O'Malley aus Boston, Blase Cupich aus Chicago und der Erzbischof von Washington, Kardinal Wilton Gregory, argumentieren, die USCCB sei weit von einem Konsens in dieser Frage entfernt.

Ladaria hatte das als eine Voraussetzung für die Akzeptanz eines Lehrschreibens zum Thema durch den Vatikan benannt. Kardinal Gregory erklärte im Vorfeld des Treffens bereits, er werde Biden die Kommunion nicht verweigern.

"Kulturkampf" innerhalb der Bischofskonferenz?

Beobachter sprechen von einem "Kulturkampf" innerhalb der Bischofskonferenz über das Thema "Eucharistie-Würdigkeit". Während es den Initiatoren des Lehrdokuments um die "Reinheit der Lehre" gehe, betonten liberale Bischöfe den Erhalt der "Einheit der Kirche". Es wird erwartet, dass die Positionen unter den 280 wahlberechtigten US-Hirten hart aufeinanderprallen werden.

Auf der USCCB-Tagung im Herbst bräuchte das Lehrdokument eine Zwei-Drittel-Mehrheit zur Annahme. Zudem ist eine Genehmigung durch den Vatikan erforderlich, wofür derzeit wenig spricht.

Glaubenspräfekt Ladaria hatte die US-Bischöfe in einem Brief vergangenen Monat ausdrücklich davor gewarnt, vorschnell zu reagieren.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 24.09.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!