Erzbischof Stanislaw Gadecki
Erzbischof Stanislaw Gadecki

16.02.2020

Polnischer Erzbischof gegen "Gleichstellungs-Charta" Keine "Gender-Ideologie"

Die polnische Stadt Posen will die Gleichstellung von Frauen und Männern fördern. Dagegen protestiert der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanislaw Gadecki. Er sei zutiefst besorgt über die "Förderung der Gender-Ideologie". 

Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanislaw Gadecki, protestiert gegen eine "Förderung der Gender-Ideologie" durch seine Bischofsstadt Posen (Poznan). Er sei "zutiefst besorgt" über die Annahme der "Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene" durch den Posener Stadtrat, heißt es in einer dort und in Warschau veröffentlichten Erklärung (Freitag).

Sie soll an diesem Sonntag in den Kirchen des Erzbistums verlesen werden.

Grundlegende Rolle der Familie werde infrage gestellt

Die Charta greife nach Ansicht vieler Familien, Organisationen und Experten schwerwiegend in das verfassungsmäßige Recht der Eltern ein, ihre Kinder gemäß ihrer Überzeugung zu erziehen, so Gadecki. Sie stelle die grundlegende Rolle der Familie für die Gesellschaft infrage und beeinträchtige etwa die menschliche Sexualität.

"Dieses Dokument schafft - abgesehen von der lobenswerten Sensibilität für das Problem der Ungleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Leben - praktisch den Anlass zur Förderung der Gender-Ideologie", schreibt der Bischofskonferenzvorsitzende. Papst Franziskus kritisiere diese Ideologie als "eine der Hauptausprägungen des Bösen in der modernen Welt".

Für die Gleichstellungscharta hatten am Dienstag zwei Drittel der Stadträte der 540.000-Einwohner-Stadt gestimmt, die vom Rat der Gemeinden und Regionen Europas stammt. Der Rat erarbeitete sie 2005/06 gemeinsam mit nationalen Partnern, um Diskriminierungen vor allem aufgrund des Geschlechts zu beseitigen.

Bereits 1.800 Gemeinden haben unterzeichnet 

Auch Benachteiligungen wegen Rasse, Religion und sexueller Ausrichtung sollen bekämpft werden. Die Kommunal- und Regionalpolitik muss demnach für die Beseitigung von Stereotypen und Hindernissen sorgen, die zur Ungleichbehandlung von Frauen beitrügen. In der Charta ist auch von "Gender Mainstreaming" und "Gender Budgeting" die Rede.

In Polen verabschiedeten bislang nur zwei Provinzstädte die Charta. Europaweit unterzeichneten sie seit 2007 bereits knapp 1.800 Gemeinden und Landkreise aus 35 Ländern. In Deutschland beschlossen sie mehr als 50 kommunale Parlamente, darunter in Berlin, Hamburg, München und Köln.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt live gestreamte Gottesdienste wie wochentägliche Frühmessen sowie die Sonntags- und Feiertagsmessen ab sofort auch auf Facebook und Youtube.

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 29.03.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Corona als Chance für "Retrokatholizismus"?
  • Statue der heiligen Corona - Münsteraner Dom
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Coronavirus-Krise: Warum wir nicht die Buchhandlungen vergessen sollten
  • Wo sind all die Rollen hin? - Das Klopapier-Mysterium
  • Coronavirus-Krise - Der schwedische Sonderweg
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

17:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…