Dachstuhl von Notre Dame in Flammen
Dachstuhl von Notre Dame in Flammen

28.12.2019

Expertin: Wiederaufbau von Notre-Dame braucht noch Jahrzehnte "Der französische Kollege macht seine Aufgabe sehr gut"

Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner glaubt, dass der Wiederaufbau nach dem Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame noch einige Jahrzehnte dauern kann. Der Schaden sei "gewaltig".

Das sagte die Koordinatorin der deutschen Hilfe beim Wiederaufbau am Samstag im WDR. Zwar habe sich der Brand im Wesentlichen auf den Dachstuhl beschränkt, doch durch herabfallende brennende Teile sei auch im Innenraum vieles durch Ruß beschädigt.

Immer noch fielen Steine aus den Gewölben, und auf den Mauern lägen tonnenschwere verbrannte Balken, berichtete Schock-Werner weiter. "Zum Glück für die Kathedrale" habe Paris seit dem Brand keinen starken Sturm erlebt - aber dass weitere Gewölbeteile noch einstürzen könnten, sei nicht auszuschließen.

Ein anderes Problem bestehe darin, dass die Pariser Feuerwehr zum Löschen viele Hektoliter Wasser aus der nicht sehr sauberen Seine, die direkt an der Kirche vorbeifließt, benutzen musste, so die Kunsthistorikerin weiter: "Der ganze Dreck aus der Seine sitzt jetzt im Mauerwerk." Noch sei unklar, welche Auswirkungen das habe. Ohnehin gehe man davon aus, dass es mindestens zehn Jahre dauern werde, bis das alte Gemäuer wieder ganz trocken sei.

Trotz allem optimistisch

Trotz allem, so die frühere Dombaumeisterin, sei sie optimistisch, dass die berühmte Kathedrale eines Tages wieder so da stehen werde, wie sie einmal war: "Der französische Kollege macht seine Aufgabe sehr gut." Und Geld sei dank der vielen zugesagten Spenden "glücklicherweise" kein Problem. Mindestens 500 Millionen Euro würden voraussichtlich gebraucht. Zwar hätten viele der spendenbereiten Firmen die versprochenen Gelder noch nicht überwiesen, aber fest zugesagt, zu zahlen, sobald das Geld gebraucht werde.

Das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt war am 15. April durch einen Großbrand stark beschädigt worden. Bei dem Brand, der mutmaßlich durch Dacharbeiten ausgelöst wurde, wurden der hölzerne Dachstuhl aus dem Mittelalter, Teile der Deckengewölbe sowie der Dachreiter aus dem 19. Jahrhundert zerstört. Die Sicherungsarbeiten an dem Unesco-Welterbe dauern an; mit dem Wiederaufbau soll 2021 begonnen werden. Knapp eine Milliarde Euro von rund 320.000 Spendern sind dafür zugesagt.

(KNA)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

Himmelklar Podcast

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 07.04.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • virtuelles Lagerfeuersingen
  • Gottesdienste, Podcasts...: die Flut der digitalen Angebote
  • Corona update
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienst aus der Wundertüte – Idee von Pastor Dr. Jörg Mosig
  • Gefahr mit Corona-Infektion auch bei Haustieren?
  • KAB unterstützt Forderungen von Pflegekräften
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gottesdienst aus der Wundertüte – Idee von Pastor Dr. Jörg Mosig
  • Gefahr mit Corona-Infektion auch bei Haustieren?
  • KAB unterstützt Forderungen von Pflegekräften
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…