Kardinal Estepa Llaurens im November 2010
Kardinal Estepa Llaurens im November 2010

21.07.2019

Spanischer Kardinal Estepa Llaurens gestorben Weggefährte Benedikts XVI. und einer der Väter des Katechismus

Kardinal Estepa Llaurens war nicht nur spanischer Militärbischof sondern auch ein enger Vertauter von Papst Benedikt XVI. Als Mitglied des Redaktionskomitees wirkte er am Katechismus der katholischen Kirche mit, der 1992 veröffentlicht wurde.

Der spanische Kardinal Jose Manuel Estepa Llaurens ist am Sonntag im Alter von 93 Jahren in Madrid gestorben. Das meldete das Portal Vatican News. Estepa, erster Militärerzbischof Spaniens, gehörte dem aus sechs Personen bestehenden Redaktionskomitee des 1992 veröffentlichten Katechismus der Katholischen Kirche an.

In dieser Rolle, aber auch darüber hinaus war er für den damaligen Leiter der Glaubenskongregation Kardinal Joseph Ratzinger und späteren Papst Benedikt XVI. ein wichtiger Weggefährte. Mit dem Tod Estepas zählt das Kardinalskollegium 218 Mitglieder, von denen 120 an einer möglichen Papstwahl teilnehmen dürften. Estepa war aufgrund seines Alters bereits davon ausgeschlossen.

Militärerzbischof in einer schweren Stunde

Der am 1. Januar 1926 im andalusischen Andujar geborene Estepa studierte Philosophie und Theologie in Rom, Salamanca und Paris. 1954 wurde er zum Priester geweiht. 1972 bestellte ihn Papst Paul VI. zum Weihbischof in Madrid.

1983 wurde er zum Militärvikar für Spanien und 1986 Militärerzbischof. Seine schwerste Stunde in diesem Amt erlebte Estepa wenige Monate vor seiner Emeritierung 2003, als eine spanische Militärmaschine auf dem Rückweg aus Afghanistan abstürzte und 62 Soldaten ums Leben kamen.

1977 und 1991 wirkte Estepa an großen Bischofssynoden in Rom mit. 2010 nahm ihn Benedikt XVI. ins Kardinalskollegium auf.

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 06.08.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!