Illustration: Einbruch in einer Kirche.
Illustration: Einbruch in einer Kirche.

16.05.2019

Bischöfe verurteilen Einbruch in Maronitenkloster in Bethlehem Gegenstände entwendet

Unbekannte sind ins Kloster Sankt Charbel in Bethlehem eingebrochen. Sie zerschnitten den Zaun rund um den Konvent und entwendeten mehrere Gegenstände. Es ist bereits der sechste Überfall auf das maronitische Kloster.

Die katholischen Bischöfe des Heiligen Landes (Assemblee des Ordinaires Catholiques de Terre Sainte/AOCTS) haben einen Einbruch von unbekannten Tätern in das maronitische Sankt Charbel-Kloster in der Bethlehemer Innenstadt verurteilt.

"Wir rufen die palästinensischen Behörden auf, besonders deren Sicherheitsdienste, die Täter festzunehmen und sie so bald wie möglich vor Gericht zu stellen", heißt es in einer Stellungnahme der Bischöfe.

Bereits sechster Überfall auf das Kloster

Die Behörden werden darin aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um das Kloster in Zukunft vor ähnlichen Vorfällen zu schützen. Es handelt sich laut Mitteilung um den sechsten Übergriff auf das Kloster in den vergangenen Jahren, darunter ein Brandanschlag im Jahr 2015.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Bei dem Einbruch in der Nacht zu Dienstag wurden der Zaun rund um den Konvent zerschnitten sowie mehrere Gegenstände gestohlen, darunter ein teures Überwachungskamerasystem. Entsprechende arabischsprachige berichte des christlichen Portals "Abouna" (Donnerstag) bestätigte der Medienberater der Bischöfe, Wadie Abunassar, auf Anfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur.

Die palästinensische Polizei hat demnach Ermittlungen aufgenommen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Pfingsfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.05.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Judith Döker - Drei Fragen:Glück
  • KJG und ihre ungewöhnliche Verlosungsaktion
  • Filmfestspiele von Cannes und die Ökumenische Jury
  • Infos aus Äthiopien – Interview mit Erzbischof Heße
  • 40 Jahre Altentheater im Freien Werkstatt Theater zu Köln
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff