Erzbischof Stanislaw Gadecki
Erzbischof Stanislaw Gadecki

14.03.2019

Gadecki bleibt Vorsitzender der Polnischen Bischofskonferenz Zweite Amtszeit

Der Posener Erzbischof Stanislaw Gadecki bleibt Vorsitzender der katholischen Polnischen Bischofskonferenz. Die Bischöfe wählten den 69-Jährigen bei ihrer Vollversammlung in Warschau für eine zweite fünfjährige Amtszeit.

Nach Angaben eines Sprechers erhielt er im ersten Wahlgang die notwendige Mehrheit der Stimmen. Gadecki tritt in Polen seit langem für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Bürgerkriegsländern wie Syrien ein.

Zu Beginn seiner ersten Amtszeit engagierte er sich stark gegen die künstliche Befruchtung und die Gender-Ideologie. Angesichts der Kraftprobe mit der damaligen rechtsliberalen Regierung sprach er 2015 von einem "Kampf der Kulturen". Nur wenn die Abgeordneten bei der Gesetzgebung zur In-Vitro-Methode die Vorgaben der Kirche befolgten, könnten sie in "voller Gemeinschaft der katholischen Kirche" bleiben und die Kommunion empfangen.

Die Bischofskonferenz wählte auch ihren stellvertretenden Vorsitzenden, Krakaus Erzbischof Marek Jedraszewski (69), wieder - laut dem Sprecher ebenfalls im ersten Wahlgang. Im Gegensatz zu Gadecki wird er von Beobachtern eher dem dezidiert konservativen Kirchenflügel zugeordnet.

Erzbischof im westpolnischen Posen

Gadecki wurde am 19. Oktober 1949 im zentralpolnischen Strzelno geboren. Er trat schon mit 17 Jahren ins Priesterseminar in Gnesen (Gniezno) ein. In Rom und Jerusalem studierte er Bibelwissenschaften und schloss sein Studium mit einer Promotion ab. Papst Johannes Paul II. (1978-2005) ernannte ihn 1992 zum Weihbischof seiner Heimatdiözese Gnesen. Seit 2002 ist er Erzbischof im westpolnischen Posen.

Der Erzbischof gehört der vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre an und ist Vize-Vorsitzender des Rates der europäischen Bischofskonferenzen (CCEE). In der Polnischen Bischofskonferenz kümmerte sich Gadecki einst viele Jahre federführend um den Dialog mit dem Judentum. Auf seine Initiative begeht Polens Kirche seit 1998 jedes Jahr den "Tag des Judaismus".

Die Polnische Bischofskonferenz gehört mit 155 Mitgliedern zu den größten in Europa. Etwa 33 Millionen der 38,4 Millionen Polen gehören laut der nationalen Statistikbehörde der katholischen Kirche an.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 04.03.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Gemeinde organisiert Impfpatenschaften
  • Nach den Bund-Länder-Beratungen
  • Impfpässe ethisch vertretbar?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Matthias Kopp über die Irak-Reise des Papstes
  • Schon wieder eine App zur Corona-Bekämpfung? Was "Luca" kann
  • Kinotipps mit Dirk Steinkühler
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Matthias Kopp über die Irak-Reise des Papstes
  • Schon wieder eine App zur Corona-Bekämpfung? Was "Luca" kann
  • Kinotipps mit Dirk Steinkühler
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021
  • Der neue Geschäftsführer von Adveniat stellt sich vor
  • "Ohnmacht.Macht.Missbrauch." Neues Buch beleuchtet strukturelle Ursachen des Missbrauchs in der Kirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021
  • Der neue Geschäftsführer von Adveniat stellt sich vor
  • "Ohnmacht.Macht.Missbrauch." Neues Buch beleuchtet strukturelle Ursachen des Missbrauchs in der Kirche
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Gemeinde organisiert Impfpatenschaften
  • Impfpässe ethisch vertretbar?
  • Matthias Kopp über die Irak-Reise des Papstes
  • Kinotipps mit Dirk Steinkühler

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!