Menschen flüchten aus Venezuela
Menschen flüchten aus Venezuela
Fast leere Supermärkte in Venezuela
Fast leere Supermärkte in Venezuela
Flüchtlinge aus Venezuela
Flüchtlinge aus Venezuela

07.12.2018

Kolumbianische Grenzdiözese betreut täglich 45.000 Migranten "Die Lage verschlechtert sich weiter"

Die kolumbianische Grenzdiözese Cucuta versorgt nach eigenen Angaben täglich bis zu 45.000 Migranten aus Venezuela mit Nahrungsmitteln und Medikamenten. Und die Situation verschlechtere sich weiter, so Bischof Victor Ochoa Cadavid.

"Die Präsenz von Venezolanern, die nach Cucuta kommen, um dort Arbeit, Hoffnung, Lebensmittel und medizinische Versorgung zu finden, wird jeden Tag größer", sagte Cucutas Bischof Victor Ochoa Cadavid dem privaten katholischen Mediennetzwerk "Aciprensa" (Donnerstag Ortszeit).

Täglich überqueren demnach etwa 45.000 Venezolaner die internationale Grenzbrücke Simon Bolivar. Davon blieben etwa 5.000 bis 6.000 Menschen in Cucuta, um in Kolumbien oder anderen lateinamerikanischen Ländern einen Neuanfang zu suchen, so der Bischof.

Große Flüchtlingskrise

Venezuela wird seit Jahren von einer schweren politischen Krise erschüttert. Nahezu alle prominenten Oppositionspolitiker befindet sich in Haft, unter Hausarrest, im Exil oder sind mit einem Berufsverbot belegt.

Nach Angaben der Vereinten Nationen haben als Folge der katastrophalen Versorgungslage und der Unterdrückung der Opposition in den vergangenen Jahren mehr als 2,3 Millionen Venezolaner ihr Heimatland verlassen und damit für die größte Flüchtlingskrise in Lateinamerika im 21. Jahrhundert gesorgt. Allein ins Nachbarland Kolumbien kamen demnach in den letzten beiden Jahren eine Million Venezolaner.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Sonderseite zum Kinderschutzgipfel

Alles rund um den Kinderschutzgipfel im Vatikan.

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.02.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff