08.11.2018

Kirchlichen US-Organisationen droht weniger Spenden Leere Kassen wegen Missbrauch?

In den Vereinigten Staaten droht kirchlichen Organisationen ein deutlicher Spendeneinbruch. Grund: der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Fast täglich riefen Menschen an, die von der Spenderliste gestrichen werden wollten, hieß es. 

Nachdem zuletzt zahlreiche Groß- und Privatspender ihre Spendenbereitschaft in Frage gestellt hatten, sind laut einem Bericht der Nachrichtenagentur CNS (Mittwoch Ortszeit) etliche katholische Institutionen in Sorge geraten. 

Kein Geld für den Anwalt

Ein wichtiger Grund für die aktuelle Spendenzurückhaltung ist den Angaben zufolge die Befürchtung der Geldgeber, ihre Spenden könnten eingesetzt werden, um die Kosten für Missbrauchsentschädigungen oder Anwaltshonorare zu decken.

Die Präsidentin des Wohltätigkeitsnetzwerks Catholic Charities USA, Schwester Donna Markham, habe ihre Besorgnis in einem Brief an die Spender zum Ausdruck gebracht. Die Resonanz sei in etlichen Fällen negativ ausgefallen.  

"Kein Geld mehr für katholische Organisationen, bis die Bischöfe dieses Durcheinander in Ordnung bringen", lautet demnach der Tenor vieler Rückmeldungen. Nahezu täglich riefen Menschen an, die von der Spenderliste gestrichen werden wollten.

"Stürmische Zeiten" 

Auch der Sprecher des Verbandes Catholic Near East Welfare Association, Michael LaCivita, sieht laut dem CNS-Bericht "stürmische Zeiten" kommen. Die Menschen achteten sehr genau darauf, wohin sie ihr Geld spendeten.

(KNA)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 25.10.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…