Patriarch Kyrill I. und der russische Präsident Wladimir Putin
Patriarch Kyrill I. und der russische Präsident Wladimir Putin

21.08.2017

Putin will auf der Krim "russisches Mekka" errichten "Wie der Tempelberg in Jerusalem"

Seit 2014 ist die Halbinsel Krim von Russland annektiert. Jetzt hat sich Russlands Staatspräsident Wladimir Putin für die Schaffung eines "russischen Mekka" in der antiken Tempelstadt Chersones an der Südwestküste der Krim ausgesprochen.

Ausschlaggebend für diese Idee sei, dass dort ein russischer Nationalstaat und die russische Nation begründet worden seien und nicht, dass dort 988 Fürst Wladimir getauft wurde. "Dieser Ort hat eine einzigartige Bedeutung für unseren Staat und unser Volk", wird Putin von der Nachrichtenagentur Interfax zitiert. Nähere Angaben über die Art der geplanten Stätte gab es zunächst nicht.

Großfürst Wladimir

Historiker streiten, ob der Kiewer Großfürst Wladimir tatsächlich in Chersones getauft wurde. Einer Überlieferung nach nahm er am 28. Juli 988 das Christentum nach byzantinischem Ritus an. Als sicher gilt hingegen, dass der Herrscher der Kiewer Rus, des gemeinsamen Vorläuferreiches Russlands, der Ukraine und Weißrusslands, das Christentum zur Staatsreligion machte. Das Ostslawenreich erfuhr danach einen Modernisierungsschub.

Putin hatte bereits im März 2014 die international kritisierte Annexion der Krim religiös begründet. Für Russland habe die Krim eine so "heilige Bedeutung wie der Tempelberg in Jerusalem für jene, die sich zum Islam oder dem Judentum bekennen", sagte er im Dezember 2014 in seiner jährlichen Rede an die Nation im Kreml. - Chersones war zuerst eine griechische und später eine byzantinische Kolonie. 2013 erklärte die Weltkulturorganisation Unesco die Ruinen des antiken Ortes zum Welterbe.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 23.10.2017

Video, Montag, 23.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

18:00 - 20:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Sondierungsgespräche der Parteien
  • Christlicher Fußballfanclub "Totale Offensive Köln"
  • Pop-Kaplan Christian Olding
10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Armutsrisiko bei Alleinerziehenden
  • Sondierungsgespräche gehen weiter
  • Die Situation der Rohingya
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Armutsrisiko bei Alleinerziehenden
  • Sondierungsgespräche gehen weiter
  • Die Situation der Rohingya
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar