Christen im Irak
Christen im Irak
Christenverfolgung im Nahen Osten
Christenverfolgung im Nahen Osten

03.08.2017

Früherer Erzbischof von Mossul berichtet über die Lage vor Ort "Der Kampf geht weiter"

Anfang August 2014 rückte die Terrormiliz IS nach Mossul vor. Besonders für Christen in der Region bedeutete das eine enorme Gefahr. Der frühere Erzbischof von Mossul sieht trotz der Befreiung die Terrormiliz "Islamischer Staat" noch nicht besiegt.

Der frühere Erzbischof von Mossul, Amil Shamaaoun Nona, sieht nach der Befreiung der nordirakischen Stadt Mossul dier Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) noch nicht besiegt. Der IS sei nicht nur eine Kampftruppe, sondern eine Ideologie, sagte er in einem am Donnerstag in München veröffentlichten Interview des internationalen Hilfswerks "Kirche in Not". Das führe zu einer Gesellschaft, die denke, sie habe das Recht zu tun, was sie wolle.

Dazu gehöre die Überzeugung, ihr Glaube sei der einzige richtige und müsse den anderen aufgezwungen werden.

"Der Kampf geht weiter"

"Mossul ist zwar militärisch befreit, aber der Kampf geht weiter", so der Kirchenmann. Seinen Worten zufolge gilt es nun, die Wurzel dieser "brutalen und unmenschlichen Denk- und Handlungsweise" zu besiegen. Die Christen könnten in Mossul nicht einfach ein normales Leben wieder aufnehmen, wenn die Gesellschaft, die eine Ideologie wie den IS hervorgebracht habe, heute noch dieselbe sei wie vor drei Jahren.

Am 6. August 2014 waren IS-Terroreinheiten nach Mossul vorgerückt. Dort und in den Dörfern der Ninive-Ebene lebten damals bis zu 120.000 Christen. Ihnen blieb nur die Flucht. Auch der chaldäisch-katholische Erzbischof Nona floh. Laut Mitteilung wirkt er heute von Australien aus in den Diasporagemeinden Ozeaniens, die viele irakische Flüchtlinge aufgenommen haben.

Rückkehr in die Ninive-Ebene

Eine Prognose, ob die geflohenen Christen wieder zurückkehren werden, wagt der Erzbischof nicht. Dafür sei es noch zu früh. Zuerst müsse es einen Überblick geben, wie massiv die Zerstörungen seien. Mit Freude beobachte er aber, dass in den Ortschaften der Ninive-Ebene der Wiederaufbau im Gange sei und immer mehr Familien zurückkämen.

Unterstützung erhielten sie unter anderem von "Kirche in Not". Auch die chaldäischen Gemeinden in Australien versuchten, ihren irakischen Geschwistern zu helfen. Die Zukunft der Christen im Irak hänge letztlich vom Ausland ab, so der Erzbischof. Dazu komme, dass viele noch traumatische Erinnerungen hätten.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Die Weltkirche im Rücken - Bonifatiuswerk über Papstreise nach Litauen
  • Gespräch zum Tagesevangelium mit Dr. Thomas Sparr
  • Ausblick auf die Deutsche Bischofskonferenz in Fulda - Gespräch mit Ingo Brüggenjürgen
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

  • Kühe beim Almabtrieb
    23.09.2018 00:00
    Alle Wetter!

    4. September-Woche: Engel, fet...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen