Tempelberg in Jerusalem
Tempelberg in Jerusalem

12.04.2017

Zahlreiche Festnahmen Pessachfest in Jerusalem

Die israelische Polizei hat zum Beginn des jüdischen Pessachfests siebzehn Personen wegen versuchter Unruhestiftung und dem Versuch illegaler Schlachtopfer festgenommen.

Unter den Festgenommenen waren sechs Minderjährige, wie die Tageszeitung "Haaretz" am Mittwoch berichtete. Sechs Ziegen wurden beschlagnahmt und dem Landwirtschaftsministerium übergeben. Die Festnahmen und Beschlagnahmungen folgten laut Bericht auf anhaltende Kontrollen in der Altstadt, um Versuche von jüdischen Tempelbergaktivisten zu unterbinden, auf dem Tempelberg Pessachopfer durchzuführen. Bereits in der vergangenen Woche hatte die Polizei mehrere jüdische Aktivisten der Gruppe "Rückkehr auf den Berg" festgenommen, die jüdische Souveränität über den Jerusalemer Tempelberg fordern.

Seit mehreren Jahren versuchen jüdische Aktivisten, ein Pessachopfer auf der von der muslimischen Waqf-Behörde verwalteten heiligen Stätte durchzuführen. Der Tempelberg ist für Juden, Muslime und Christen eine wichtige Heilige Stätte. Bis zur Zerstörung durch die Römer im Jahr 70 befand sich an dieser Stelle der jüdische Tempel, zentrales Heiligtum Israels. Zahlreiche biblische und religiöse Überlieferungen wie die Erschaffung Adams und Evas, die Opferung Isaaks oder aufseiten des Islam die Himmelsreise Mohammeds sind mit dem Ort verbunden. An Besuchen nationalistischer Israelis auf dem Tempelberg sowie an jüdischen Forderungen nach Gebetsrechten dort entzündete sich in der Vergangenheit wiederholt teils gewalttätiger Protest von Palästinensern.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Ministerpräsident in Sachsen: Katholisches Büro zum Rücktritt
  • 50 Jahre Justitia et Pax
  • "Wie kann man den Papst nicht lieben?": Dan Brown über Religion
10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Propst Giele zu Ministerpräsident Tillichs Rücktritt
  • Herbstfest für Obdachlose in Köln
  • Ablassbrief von Martin Luther gefunden
  • Insekten- und Vogelsterben in Deutschland
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Propst Giele zu Ministerpräsident Tillichs Rücktritt
  • Herbstfest für Obdachlose in Köln
  • Ablassbrief von Martin Luther gefunden
  • Insekten- und Vogelsterben in Deutschland
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar