"Pokemon Go" Spieler
"Pokemon Go" Spieler

15.07.2016

Anglikanische Kirche will vom Pokemon-Hype profitieren Neue Zielgruppe?

Die anglikanische Kirche von England ruft ihre Gemeinden auf, Spieler der neuen Handy-App "Pokemon Go" willkommen zu heißen. Der Hype um das Spiel locke viele Menschen in die Gotteshäuser, die in der App als Aufenthaltsorte angelegt sein könnten.

Das gebe den Kirchen die "großartige Gelegenheit, Menschen aus ihrer Umgebung zu treffen, die normalerweise nicht in Kirchen gehen", heißt es auf der Website der Church of England. Die Gemeinden werden in der Mitteilung ermutigt, den Pokemon-Spielern Getränke und Snacks sowie Möglichkeiten zum Aufladen ihrer Handys bereitzustellen. Hilfreich sei es auch, das Spiel selbst spielen zu können. Denn das sei "eine gute Möglichkeit, um eine Unterhaltung zu beginnen".

Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit neuer Zielgruppe

Laut Medienberichten sehen Gemeinden in ganz Großbritannien das Spiel als Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit einer neuen Zielgruppe. So veranstaltet eine Kirche in der Grafschaft Staffordshire am heutigen Freitagabend eine "Pokeparty" mit kostenlosem Internetzugang und Grillfest für erschöpfte Spieler. Eine methodistische Gemeinde in Birmingham hat am Eingang ihres Gotteshauses ein Schild mit der Aufschrift "Jesus sind Pokemon-Spieler wichtig" angebracht.

Das Spiel, bei dem virtuelle Figuren durch die Kamerafunktion des Smartphones in die reale Umgebung eingebettet werden, ist seit Donnerstag in Großbritannien verfügbar.

(KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Wie gehen wir mit dem Lebensanfang um: Hebammenberuf in der Krise?
  • Elisabethpreis verliehen an Trauerchatprojekt für Jugendliche
  • Ökumenischer Gottesdienst in Köln für die Unbedachten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff