Flagge des 31. Weltjugendtags 2016 in Krakau
Flagge des 31. Weltjugendtags 2016 in Krakau

15.07.2016

Polens Innenminister nicht in Sorge um Weltjugendtag "Wir sind vorbereitet"

Nach dem mutmaßlich terroristischen Anschlag im französischen Nizza plädiert Polens Innenminister Mariusz Blaszczak für Besonnenheit angesichts des katholischen Weltjugendtages Ende Juli in Krakau.

"Wir sind vorbereitet, um die Sicherheit zu gewährleisten", sagte der nationalkonservative Politiker am Freitag im polnischen Fernsehen. Nach seinen Informationen gebe es "keine Gefahr in Polen". Landesweit sorgten mehr als 20.000 Polizisten, Grenzschützer und Feuerwehrleute für Sicherheit. Zu dem internationalen Glaubensfest vom 26. bis 31. Juli werden bis zu 1,5 Millionen Teilnehmer erwartet.

"Barbarischer Terroranschlag"

Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanislaw Gadecki, verurteilte die Tat in Nizza als "barbarischen Terroranschlag". Im Namen der katholischen Kirche Polens versicherte er dem französischen Botschafter in Warschau in einem Kondolenzschreiben Solidarität. Er bete für die Opfer.

Lastwagen rast in Menschenmenge

Im südfranzösischen Nizza war am Donnerstagabend nach einem Feuerwerk zum Nationalfeiertag ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Dabei starben Medienberichten zufolge mindestens 84 Menschen. Zahlreiche weitere wurden teils lebensgefährlich verletzt. Die Hintergründe sind noch nicht geklärt; der mutmaßliche Attentäter, ein Mann tunesischer Herkunft, wurde von der Polizei erschossen. Staatspräsident Francois Hollande sprach von einem "terroristischen Charakter" der Tat.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar