Weihbischof em. Manfred Melzer
Weihbischof em. Manfred Melzer

10.08.2018

Kardinal Woelki zum Tod von Manfred Melzer "Den Menschen zugewandt"

Kardinal Rainer Maria Woelki würdigte den verstorbenen Bischof Melzer als einen "den Menschen zugewandten und engagierten Seelsorger". Am Montag, den 20. August wird Melzer beigesetzt.

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki kondoliert: 

"Heute erreichte mich die Nachricht, dass Gott den emeritierten Kölner Weihbischof Manfred Melzer zu sich gerufen hat.

Mit tief empfundener Trauer gedenke ich des Verstorbenen, der das Erzbistum Köln über viele Jahre in verschiedenen Funktionen durch seine Persönlichkeit mitgeprägt hat. Manfred Melzer war ein den Menschen zugewandter und engagierter Seelsorger. Durch seine Fähigkeiten hat er sich schon früh für vielfältige Aufgaben empfohlen, ganz gleich ob als Geheimsekretär von Joseph Kardinal Höffner und Pfarrer in Waldbröl oder später als Domkapitular und Weihbischof.

Auch über unsere Diözese hinaus hat Manfred Melzer bei Misereor und innerhalb der Deutschen Bischofskonferenz in wichtigen Funktionen gewirkt und sich besonders als Vorsitzender der Unterkommission für Missionsfragen und als Mitglied der Kommission für Weltkirche über die Grenzen Kölns hinaus besonders verdient gemacht.

In seiner tiefen Spiritualität und seiner für alle Menschen offenen Art wird uns Weihbischof Manfred Melzer noch lange in Erinnerung bleiben. Im festen Vertrauen und Glauben an die Auferstehung Christi bin ich davon überzeugt, dass er jetzt in Gott seine Vollendung findet."

Der emeritierte Weihbischof Melzer wird in Köln beigesetzt

Der verstorbene Weihbischof Manfred Melzer wird am Montag, den 20. August, in Köln beigesetzt. Die Exequien für Weihbischof Melzer beginnen um 11 Uhr im Kölner Dom. Hauptzelebrant wird der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki sein, die Predigt hält auf Wunsch des Verstorbenen der emeritierte Bischof von Würzburg und ehemalige Weihbischof im Erzbistum Köln, Friedhelm Hofmann. Anschließend wird Weihbischof Melzer durch Dompropst Gerd Bachner auf dem Domherrenfriedhof beigesetzt.

In den Tagen vor der Bestattung, am 17. und 18. August wird der verstorbene Weihbischof in der Marienkapelle an der Burgmauer (Maria ad Ortum) in Köln aufgebahrt. Die Kirche ist an beiden Tagen von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Dort wird ein Kondolenzbuch ausliegen.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 20.01.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erweiterte Maskenpflicht - FFP2-Masken für Wohnungslose in NRW
  • Amtseinführung des 46. US-Präsidenten Joe Biden - Im Gespräch mit Theologe und USA-Experte Andreas G. Weiß
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Joe Biden und sein Glaube
  • Lockdown Regelungen - Auswirkungen für die Kirche
  • Lockdown Regelungen - Auswirkungen für die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Joe Biden und sein Glaube
  • Lockdown Regelungen - Auswirkungen für die Kirche
  • Lockdown Regelungen - Auswirkungen für die Kirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!