Ein freiwilliger Helfer der Caritas Roma
Ein freiwilliger Helfer der Caritas Roma

12.11.2020

Kardinal Tagle lobt "Fratelli tutti" Wegweisend für Caritas-Arbeit

Der Präsident von Caritas Internationalis, Kardinal Luis Antonio Tagle, hat die Enzyklika "Fratelli tutti" als wegweisend für die Arbeit der Organisation bezeichnet. Kernaussage des Schreibens von Papst Franziskus sei die "universelle Liebe" Gottes.

Das betonte Tagle am Donnerstag bei einer Online-Konferenz in Rom. Diese stehe allen Menschen offen, ganz besonders den Armen. Caritas-Mitarbeiter in aller Welt müssten dafür sorgen, dass diese Liebe ungehindert fließen könne.

"Ich bin mir sicher, dass Theologen und andere Experten wunderbare Kommentare und Analysen zu 'Fratelli tutti' verfassen werden", sagte der Leiter der vatikanischen Missionskongregation. Die Lehren der Enzyklika seien aber nicht für den luftleeren Raum gedacht, sondern müssten sich konkret entfalten.

Lebendiges Zeugnis der universellen Liebe

Der selbstlose Einsatz vieler Caritas-Helfer sei ein lebendiges Zeugnis der universellen Liebe. "Sie ist zerbrechlich, aber es gibt sie." Und in der gegenwärtigen Corona-Krise sei ihre Existenz notwendiger denn je.

Der ehemalige Erzbischof von Manila forderte den internationalen Caritas-Verband auf, aufmerksam auf die "subtilen Anzeichen fehlender Liebe" zu achten. Überall dort, wo die "Herzen verschlossen" seien, könne die Caritas Notleidenden neue Hoffnung geben. "Das ist die Aufgabe der Kirche, das ist katholische Identität." Caritas Internationalis ist der Dachverband von 165 nationalen Caritasverbänden; diese sind in rund 200 Ländern in der Not- und Entwicklungshilfe sowie in Sozialdiensten tätig.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 05.12.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Kritik am ersten Kulturgesetzbuch in NRW
  • Gemeindeprojekt „Mystic Journey“ in der Kölner Grabeskirche
  • Ampel-Koalitionsvertrag: Stimmt die FDP zu?
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Wie verlief die Reise von Papst Fraziskus bisher?
  • Milieukrippe in der Kölner Kirchengemeinde Sankt Maria Lyskirchen
  • Buch über Obdachlose im Lockdown: „Die Letzten hier – Köln im Sozialen Lockdown“
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Wie verlief die Reise von Papst Fraziskus bisher?
  • Milieukrippe in der Kölner Kirchengemeinde Sankt Maria Lyskirchen
  • Buch über Obdachlose im Lockdown: „Die Letzten hier – Köln im Sozialen Lockdown“
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…