Eine Szene des Films "Die zwei Päpste"
Anthony Hopkins als Papst Benedikt und Jonathan Pryce als Papst Franziskus in einer Szene des Films "Die zwei Päpste"

13.01.2020

Schauspieler Pryce und Hopkins für Oscar nominiert "Die zwei Päpste" könnte abräumen

In dem Netflixfilm spielen Anthony Hopkins und Jonathan Pryce die fiktive Begegnung von Papst Benedikt XVI. und dem heutigen Papst Franziskus. Dafür könnte es vielleicht bald den Oscar geben. Zumindest gibt es einige Nominierungen.

Die beiden Protagonisten des Netflix-Films "Die zwei Päpste" sind für einen Oscar nominiert worden. Das hat die Oscar-Akademie in Los Angeles am Montag bekanntgegeben. Jonathan Pryce, der Kardinal Bergoglio, also den späteren Papst Franziskus spielt, kann in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" auf die begehrte Filmtrophäe hoffen. Anthony Hopkins, der Benedikt XVI. verkörpert, ist als "Bester Nebendarsteller" nominiert. Auch in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch" kann Anthony McCarten hoffen. 

Stars wie Antonio Banderas ("Leid und Herrlichkeit"), Leonardo DiCaprio ("Once Upon a Time in Hollywood") und Joaquin Phoenix ("Joker") zählen ebenfalls zu den Nominierten. Verliehen werden die Oscars am 9. Februar in Los Angeles.

Zwiegespräch zwischen den beiden Päpsten 

Die Netflix-Produktion "Die zwei Päpste" war im Dezember nicht nur bei Netflix gestartet, sondern auch in ausgewählten Kinos. Regisseur Meirelles inszeniert in "Die zwei Päpste" das Ringen um den Kurs der katholischen Kirche als Zwiegespräch zwischen den beiden Päpsten Franziskus und Benedikt XVI. Der Film zeigt hauptsächlich fiktive informelle Treffen von Benedikt XVI. und Kardinal Bergoglio im Jahr 2012. Ber­goglio kommt, um seinen Rücktritt als Kardinal einzureichen. Benedikt XVI. hat für den Kardinal aber andere Pläne und will das verhindern. Damit spielt der Film in die Phase hinein, in der Benedikt XVI. plant, zurückzutreten. 

Der Film war auch in vier Kategorien – unter anderem als "bester dramatischer Spielfilm" – für die Golden Globes nominiert, ging aber leer aus.

Der britische Starschauspieler Hopkins erhielt für seine Darstellung des hochintelligenten Mörders Hannibal Lecter in "Das Schweigen der Lämmer" bereits 1992 den Oscar. Sein Landsmann Pryce war unter anderem in "Game of Thrones" als Sektenführer High Sparrow zu sehen.

(KNA, DR)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 25.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Schöpfung bewahren - Fridays For Future gehen wieder auf die Straßen
  • Dreikönigswallfahrt: Orgelmusik und Architektur
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…