Keine weiteren Anweisungen aus dem Vatikan beim Thema Missbrauch?
Petersdom und Petersplatz
Kardinal Peter Turkson
Kardinal Peter Turkson
Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin
Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin

20.09.2018

Vatikankonferenz zu Rückkehraussichten von Flüchtlingen "Realistische Perspektiven für freiwillige Rückkehr entwicklen"

Mit den Aussichten auf eine Rückkehr syrischer und irakischer Flüchtlinge in ihre Heimat befasst sich ab diesem Donnerstag ein zweitägiger Kongress des Vatikan. Organisiert wird die Konferenz von der vatikanischen Entwicklungsbehörde.

Mitarbeiter von rund 50 kirchlichen Hilfsorganisationen sowie Bischöfe und Ordensleute aus der Region wollen dabei über die humanitäre Lage in Syrien und im Irak beraten.

Wie der Vatikan am Dienstag mitteilte, soll zudem ein Untersuchungsbericht zum bisherigen humanitären Engagement der Kirche in der Krisenregion vorgestellt werden.

Vatikanische Entwicklungsbehörde organisiert Kongress

Organisiert wird die Konferenz von der vatikanischen Entwicklungsbehörde, dem Dikasterium für den Dienst zugunsten der ganzheitlichen Entwicklung des Menschen. Deren Leiter, Kardinal Peter Turkson, ist ebenso unter den Referenten wie der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi, und Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin. Geplant ist zudem eine Audienz der Teilnehmer bei Papst Franziskus.

Dem Programm zufolge wird Parolin die Position des Heiligen Stuhls in den Konflikten darstellen; Hochkommissar Grandi spricht über die aktuelle Migration. Am zweiten Tag soll in Arbeitsgruppen über eine bessere Koordination humanitärer Hilfe beraten werden. Dabei sollen "realistische Perspektiven" für eine "freiwillige Rückkehr" von Flüchtlingen in ihre ursprüngliche Heimat entwickelt werden.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • DOMRADIO-Blickpunkt: Wie Kindern die Eucharistie erklären
  • Jüdisches Leben in Köln - Israel-Tag feiert Städtepartnerschaft
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Festival "Africologne" – Kunst und Kultur eines Kontinents
  • "Im schlimmsten Fall geht alles gut" – 60 Gründe zu vertrauen
  • Evangelischer Kirchentag in Dortmund – "Christen gegen Rechtsextremismus"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Festival "Africologne" – Kunst und Kultur eines Kontinents
  • "Im schlimmsten Fall geht alles gut" – 60 Gründe zu vertrauen
  • Evangelischer Kirchentag in Dortmund – "Christen gegen Rechtsextremismus"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff