Den Petersdom im Blick
Den Petersdom im Blick
Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin
Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin

22.08.2018

Parolin äußert sich zu Kindesmissbrauch "Verheerende Wirkung" für die Kirche

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin hat sexuellen Missbrauch durch Priester als "Gräueltaten" bezeichnet. Nicht nur in diesem Bereich, auch im Umgang mit Homosexuellen müsse die Kirche "viele Wunden heilen".

Die Missbrauchsskandale in der Kirche hätten eine "verheerende Wirkung" auf die Glaubwürdigkeit der Kirche gehabt, sagte Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin, der ranghöchste Vertreter der katholischen Kirche nach Papst Franziskus laut dem Informationsdienst "Vatican News". Erste Aufgabe der Kirche sei es, den Opfern zur Seite zu stehen und ihnen zu helfen, ihr Leben wieder aufzubauen. Parolin äußerte sich mit Blick auf eine Papstreise nach Irland an diesem Wochenende.

Parolin sagte weiter, die katholische Kirche in Irland habe ihre Versäumnisse, Fehler und Sünden im Missbrauchsskandal erkannt und Maßnahmen ergriffen, die eine Wiederholung derartiger Gräuel verhinderten. Franziskus wolle mit seinem Besuch ein «Zeichen der Hoffnung» und des Vertrauens auf die "befreiende Kraft" Gottes setzen.

Auch Umgang mit Homosexuellen bedenken

Der Kardinal sagte, auch beim Thema Migration, der Krise der Familie und dem Umgang mit Homosexuellen gebe es "viele Wunden zu heilen".

Die Kirche solle hier nicht nur Worte liefern, sondern auch Beispiel und Taten. Es gelte, die Menschen hörend zu begleiten, im Dialog und in einer Bereitschaft zu gemeinsamem Wachsen. Weiter erklärte der Kardinalstaatssekretär, die Kirche müsse in der Politik auf eine familienfreundliche Gesetzgebung dringen.

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt live gestreamte Gottesdienste wie wochentägliche Frühmessen sowie die Sonntags- und Feiertagsmessen ab sofort auch auf Facebook und Youtube.

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 01.04.2020
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…