Symbolbild Brief
Symbolbild Brief

20.03.2018

Regierung in Argentinien "überrascht" über Papstbrief "Positive Geste"

Die Regierung Argentiniens hat den Brief von Papst Franziskus an seine Landsleute als "positive Geste" gelobt. In dem Brief hatte Franziskus betont, dass er seine Heimat Argentinien noch immer liebe.

"Für mich ist es ein schöner Brief und ein Aufruf zur Einheit der Argentinier. Wir waren sehr überrascht", sagte Alfredo Abriani, für religiöse Fragen zuständiger Staatssekretär, laut argentinischen Medienberichten (Montag Ortszeit).

Vorfreude auf Papstbesuch

Anlässlich des fünften Jahrestages seiner Wahl zum Papst hatte Franziskus den Argentiniern kürzlich einen ungewöhnlichen Brief gesandt, der von der Bischofskonferenz des Landes veröffentlicht wurde: "Ich möchte euch sagen, dass die Liebe zu meinem Vaterland in mir immer noch stark ist", so das Kirchenoberhaupt.

Und er fügte hinzu: "All diejenigen, die sich durch einige meiner Gesten verletzt fühlen, bitte ich um Verzeihung." Er wolle nur Gutes tun, beteuerte Franziskus und versicherte, dass es ihm in seinem Alter wenig um sich selbst gehe. Er mache Fehler wie alle anderen Menschen auch.

Auf welche Gesten oder Fehler er sich bezieht, schrieb Franziskus nicht. Die Regierung indes wertet den Brief nach Medienangaben als "allgemeine Entschuldigung bei allen Argentiniern", weil Franziskus sein Heimatland als Papst noch nicht besucht habe. "Wir freuen uns alle auf diesen Besuch, aber wir müssen Geduld haben und auf seine Weisheit vertrauen", wird Staatssekretär Abriani zitiert.

(KNA)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Erzbistum Hamburg sucht Lösungen für katholische Lehrer
  • Urlauberseelsorger Schrödel hilft bei Krisen und Konflikten in Hurghada
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Kölner Caritas-Zentrum
  • Urlaubsseelsorge in Ägypten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    20.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,1–8

  • Heilige Wilgefortis
    20.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Die Heilige Kümmernis

  • Matthäusevangelium
    21.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,14–21

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen