Apotheke im Vatikan
Apotheke im Vatikan

19.08.2017

Vatikan-Apotheke denkt über Online-Vertrieb nach ...bald auch online erhältlich?

Außerhalb der Mauern des Vatikans sind sie schon seit längerem gang und gäbe; Online-Apotheken. Jetzt denkt auch die Apotheke des Vatikanstaates über einen Einstieg in den Online-Handel nach.

Die Apotheke des Vatikanstaats denkt über einen Einstieg in den Online-Handel nach. Dies wäre vor allem zum Nutzen von Kunden, die nicht regelmäßig zur Apotheke kommen könnten, sagte deren Leiter Thomas Binish Mulackal der Vatikanzeitung "Osservatore Romano". Ein möglicher Internet-Dienst verlange aber eingehende Prüfung und müsse das "richtige Maß" haben, so der Pharmazeut und Ordensmann. Konkrete Pläne gebe es derzeit nicht. In Italien ist der Online-Vertrieb rezeptpflichtiger Medikamente nicht erlaubt

Die Vatikan-Apotheke auf der Rückseite des Apostolischen Palastes bedient nach eigenen Angaben täglich 2.000 bis 2.500 Kunden, die Hälfte von ihnen Vatikanmitarbeiter oder deren Angehörige, die übrigen Externe. Wegen der Eigenständigkeit des Vatikanstaats kann sie auch ausländische Medikamente führen, die in Italien nicht im Handel sind. Das Sortiment umfasst laut Mulackal rund 42.000 Produkte; zu den Lieferanten zählen Pharmaunternehmen aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich und den USA.

Die Vatikan-Apotheke

Die Vatikan-Apotheke wurde 1874 vom vormaligen leitenden Pharmazeuten des römischen Krankenhauses San Giovanni di Dio gegründet, das vom Krankenpflegeorden der Fatebenefratelli betrieben wird. Bis heute liegt die Leitung in der Hand von Ordensbrüdern. Die päpstliche Apotheke ist auch für Nicht-Vatikanbedienstete zugänglich. Diese müssen am Eingang des Vatikanstaats ein Ausweisdokument und ein gültiges Rezept vorweisen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

11:00 - 16:00 Uhr 
Der Sonntag

Alles andere als Alltag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 10:00 Uhr

Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Im Gespräch Johannes Goldenstein von der EKD über die "Orgel des Jahres".
  • Jeck! Karnevalsmesse aus St. Konrad in Bergisch Gladbach-Hand
  • Gesehen? Die Jüdin von Toledo
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Im Gespräch Johannes Goldenstein von der EKD über die "Orgel des Jahres".
  • Jeck! Karnevalsmesse aus St. Konrad in Bergisch Gladbach-Hand
  • Gesehen? Die Jüdin von Toledo
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

Kopfhörer

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

18:00 - 20:00 Uhr

Der Abend

18:50 - 18:55 Uhr

Wort des Bischofs

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • "Es muss nicht immer Johann Sebastian sein!" - Musik aus der Bach-Familie
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar