Papst Franziskus mit Vatikan-Botschafterin Annette Schavan
Papst Franziskus mit Vatikan-Botschafterin Annette Schavan

22.03.2017

Vatikanbotschafterin Schavan fordert neue EU-Migrationspolitik "Kritischer Moment für Europa"

Vatikanbotschafterin Annette Schavan hat eine neue EU-Migrationspolitik angemahnt. Angesichts der nach Europa kommenden Flüchtlinge müsse die EU "zu einer neuen Migrationspolitik und neuen politischen Linien in der Zivilgesellschaft" finden.

Das sagte die deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl im Vatikan. Papst Franziskus habe in seiner Ansprache vor dem Europarat in Straßburg 2014 "prophetische Kräfte" gehabt, als er vor dem Zerfall der EU als Wertegemeinschaft warnte. "In der Tat gibt es das Risiko einer Aushöhlung der Solidarität", so Schavan wörtlich.

Die Vatikanbotschafterin sprach von einem "sehr kritischen Moment" für die EU und betonte, die Flüchtlingsfrage werde Europa noch für ein oder zwei Jahrzehnte beschäftigen.

Reden verschiedener Päpste an Parlamente

In ihrem Vortrag thematisierte Schavan Reden verschiedener Päpste an Parlamente. Sie würdigte unter anderem auch die Ansprache von Papst Benedikt XVI. (2005-2013) an die Vereinten Nationen im Jahr 2008, in der er daran erinnerte, "dass Frieden und Entwicklung die wesentlichen Inspirationen der UN" seien. Das Politikverständnis Papst Johannes Paul II. (1978-2005) beschrieb die Vatikanbotschafterin mit den Worten "Politik ist der Dienst am Menschen".

Schavan äußerte sich zur Eröffnung einer internationalen Tagung zum Thema "Der politische Aufstieg des Papsttums: Mobilisierung, Medien und Macht der modernen Päpste". Sie wird vom Centrum für Religion und Moderne der Universität Münster (CRM) gemeinsam mit dem Römischen Institut der Görres-Gesellschaft (RIGG) veranstaltet.

Zu der interdisziplinären Tagung am Sitz des RIGG am Campo Santo Teutonico im Vatikan werden Referenten aus Deutschland, Polen, USA, England und weiteren Ländern erwartet. Sie erörtern noch bis Sonntag verschiedene Aspekte der politischen Rolle des Papsttums in der Moderne.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

18:00 - 20:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Keine "Mission Impossible": Wie geht Mission heute?
  • Glaubensfragen an WB Schwaderlapp: Zeugung
  • Reaktion der Kirche auf den Journalistenmord auf Malta
10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
  • Kinderbetreuung auf dem 101. Katholikentag 2018
  • Caritas zur Beschränkung des Familiennachzugs von Flüchtlingen
  • 25. Jubiläum: Armenische Kulturtage 2017
  • Lichtinstallation in Köln: Dompropst zum "Leuchtturm der Hoffnung"
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
  • Kinderbetreuung auf dem 101. Katholikentag 2018
  • Caritas zur Beschränkung des Familiennachzugs von Flüchtlingen
  • 25. Jubiläum: Armenische Kulturtage 2017
  • Lichtinstallation in Köln: Dompropst zum "Leuchtturm der Hoffnung"
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar