Die Päpstliche Universität Gregoriana in Rom.
Die Päpstliche Universität Gregoriana in Rom.

14.03.2017

Papst-Uni richtet Seminar zum Kinderschutz aus Anzeichen von Missbrauch erkennen

Wie Kinder vor sexuellem Missbrauch geschützt werden können, darüber informiert in der kommenden Woche ein Seminar an der päpstlichen Gregoriana-Universität in Rom.

Die Veranstaltung am 23. März steht unter dem Titel "Schutzmaßnahmen zuhause und in der Schule: Lernen aus Erfahrungen weltweit". Sie wird vom dort ansässigen Zentrum für Kinderschutz in Zusammenarbeit mit der päpstlichen Kinderschutzkommission organisiert.

Unter anderem soll es darum gehen, wie eine "Kultur des Schutzes in katholischen Schulen, Institutionen und Gemeinschaften gefördert und entwickelt werden kann", wie Radio Vatikan berichtet. Lateinamerika stehe besonders im Fokus des internationalen Seminars.

Schaffung einer sicheren Umgebung

Die Kinderschutzkommission betont demnach in ihrer Ankündigung mit, es müsse in allen Bereichen der Kirche verstanden werden, wie Anzeichen von Missbrauch zu erkennen seien. Die Vorsitzende der zuständigen Arbeitsgruppe, Kathleen McCormack, nennt als zentrales Anliegen, eine sichere Umgebung in Kirchen und Gemeinden zu schaffen, um Missbrauch zu verhindern.

Bei dem Seminar sollen auch Gastredner aus Argentinien, Kolumbien und Mexiko sprechen. Den Vorsitz hat der Präsident der päpstlichen Kinderschutzkommission, der Bostoner Kardinal Sean O'Malley. Zudem werden Experten aus Australien und Italien erwartet.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 12.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erster Schultag nach den Sommerferien: Wie normal kann Schule gerade sein?
  • Debatte um angepasste Kirchensteuer für junge Mitglieder
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • DomGedanken - Vortragsreihe im Dom zu Münster
  • Sternschnuppen-Regen: Heute Nacht Höhepunkt der Perseiden
  • Architektin gestaltet Altarraum der Lutherkirche
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kirchenchöre in Corona-Zeiten
  • Kamala Harris als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft in den USA nominiert
  • Morddrohungen gegen Diakonie
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Debatte um angepasste Kirchensteuer für junge Mitglieder
  • Himmelklar - Kindergartenleiterin über den Lockdown und Kitas in der Krise
  • Kölner Diakonie Michaelshoven erstattet Anzeige nach Morddrohungen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…