Senioren in der digitalen Welt
Senioren in der digitalen Welt
Caritas-Präsident Peter Neher
Screenshot: Peter Neher
Diakoniepräsident Lilie
Diakonie-Präsident Lilie

19.06.2020

Caritas und Diakonie betonen Chance der Digitalisierung "Digitalisierung betont Brücken"

Zum bundesweit ersten Digitaltag an diesem Freitag bekräftigen Diakonie und Caritas die Chance auf mehr Teilhabe durch Digitalisierung. Gerade in Senoreneinrichtungen habe die Digitalisierung neue Kontaktwege eröffnet.

"Gerade in Corona-Zeiten hat sich gezeigt, dass die Digitalisierung den Menschen Möglichkeiten der Teilhabe bieten kann - auch im sozialen Bereich", sagte Caritas-Präsident Peter Neher am Donnerstag in Berlin. Diakonie-Präsident Ulrich Lilie betonte: "Wo Corona Gräben zieht, baut Digitalisierung Brücken".

Mehr als doppelt so viele Online-Anfragen

Die Caritas-Online-Beratung hat im Mai mit rund 21.350 Anfragen mehr als doppelt so viele wie im Vergleich zu den Vormonaten dieses Jahres verzeichnet. "In der Corona-Zeit hatten wir durchschnittlich 60 Prozent mehr Neuregistrierungen von Hilfesuchenden pro Tag", sagte Neher. Aktuell sind bundesweit fast 4.000 Berater für die Caritas tätig.

"Digitalisierung ist eine Lernaufgabe"

Diakonie-Präsident Lilie verwies auf eine große Bereitschaft, etwa in Senioreneinrichtungen, neue digitale Wege zu gehen. Hier hätten sich neue Informations- und Kontaktwege eröffnet, die es vorher nicht gegeben habe.

Darauf gelte es aufzubauen, ohne Risiken wie Datenmissbrauch oder mangelnden Datenschutz außer Acht zu lassen. "Digitalisierung ist eine Lernaufgabe, die Zuversicht und Augenmaß erfordert", sagte Lilie.

Erster bundesweiter Digitaltag

Die Initiative "Digital für alle" ist ein Zusammenschluss von rund 30 Organisationen, die gemeinsam den ersten bundesweiten Digitaltag ausrichten. Unter den Veranstaltern sind etwa der Deutsche Caritasverband, die Diakonie, der Deutsche Kulturrat sowie die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland.

Darüber hinaus wurde in diesem Jahr das erste Mal der Preis für digitales Miteinander vergeben und wird von Frank-Walter Steinmeier am Freitag virtuell überreicht.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 14.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Covid-19-Folgen: Save the Children warnt vor vielen Schulabbrechern
  • Präsidentschaftswahlen in Polen - das sagt die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Save the Children fordert Investition in Bildung
  • Wie steht es dieses Jahr um den Sommerurlaub?
  • Kampf gegen den weltweiten Hunger
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…