Schule: Bücher und Tafel
Schule: Bücher und Tafel
Bischof Franz-Josef Overbeck
Bischof Franz-Josef Overbeck

21.10.2019

Sozialbischof gegen 16 ungleiche Bildungssysteme in Deutschland "Hoch anachronistisch"

Der katholische Sozialbischof Franz-Josef Overbeck kritisiert die föderale Struktur im Bildungsbereich. Zugleich lobte er, dass in Deutschland im Gegensatz zu vielen anderen Ländern nicht nur finanzielle Eliten Zugang zu Bildung hätten.

Zwar sei es aus historischen Gründen zu verstehen, dass die Hoheit für die Schulpolitik bei den Bundesländern liege, sagte er am Wochenende in Siegburg. Aber 16 unterschiedliche Bildungssysteme in Deutschland seien "hoch anachronistisch". So könnten Schüler nicht ohne Schwierigkeiten von einem ins andere Bundesland wechseln.

Besser als in anderen Ländern

Zugleich lobte Overbeck das deutsche Bildungssystem. Es sei besser als in vielen anderen Ländern, wo nur finanzielle Eliten und keine Armen Zugang zu Bildung hätten. Da heutzutage im Elternhaus immer weniger Bildung vermittelt werde, komme der Schule immer mehr die Aufgabe zu, Kindern und Jugendlichen Sozialverhalten, Verlässlichkeit und sittliche Normen zu vermitteln. "Wie Betreuung in der Schule geht, da haben wir aber noch keine gute Lösung gefunden", sagte Overbeck beim 70-Jahr-Jubiläum des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU).

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der deutschen Industrie (BDI), Joachim Lang, kritisierte, dass zehn Prozent der Schüler in Berlin die Schule abbrächen. Dies sei eine "reine Katastrophe". Diese jungen Menschen blieben damit immer am Rande der Gesellschaft und Empfänger von Transferleistungen.

(KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 14.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Wie der Mensch das Teilen lernt
  • Weihnachtsmärkte öffnen immer früher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weihnachten: Tauschrausch statt Kaufrausch
  • Wer liegt im Mainzer Sarkophag?
  • 75. Todestag von Bernhard Letterhaus
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Weihnachten: Tauschrausch statt Kaufrausch
  • Wer liegt im Mainzer Sarkophag?
  • 75. Todestag von Bernhard Letterhaus
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geheimnis um Erzbischof Erkanbald gelüftet
  • Der Papst, die Pachama und die Götzenverehrung
  • Tempolimit auch in Deutschland?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Geheimnis um Erzbischof Erkanbald gelüftet
  • Der Papst, die Pachama und die Götzenverehrung
  • Tempolimit auch in Deutschland?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wie der Mensch das Teilen lernt
  • Wer liegt im Mainzer Sarkophag?
  • Der Papst, die Pachama und die Götzenverehrung
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff