In seinem Element: Pfarrer Franz Meurer hilft bei der Essensausgabe der Kölner Tafel
In seinem Element: Pfarrer Franz Meurer hilft bei der Essensausgabe der Kölner Tafel

07.01.2019

Ehrenring des Rheinlandes an Kölner Sozialpfarrer verliehen "Sie führen Menschen zusammen"

Der überregional bekannte katholische Sozialpfarrer aus Köln, Franz Meurer, hat den Ehrenring des Rheinlandes erhalten. Meurer engagiert sich gemeinnützig und setzt sich für benachteiligte Menschen ein.

Mit dem Ehrenring werde sein vielfältiges soziales Engagement ausgezeichnet, wie es bei der Verleihung am Montagabend in Köln hieß. Die Auszeichnung vergibt der Landschaftsverband Rheinland (LVR).

Meurer setze sich als Seelsorger der katholischen Kirchengemeinde Sankt Theodor und Sankt Elisabeth in den Kölner Stadtteilen Höhenberg und Vingst "unkonventionell" für benachteiligte Menschen ein, so die Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, Anne Henk-Hollstein, in ihrer Laudatio.

Aktiv die Gesellschaft mitgestalten

Sie verwies auf die Idee Meurers, in der nach einem Erdbeben 1992 neu errichteten Kirche Sankt Theodor im Sockelgeschoss Sozialräume wie eine Kleiderkammer oder eine Lebensmittelausgabe einzurichten.

Zudem habe er die nordrhein-westfälische Landesregierung 2014 durch beständiges Werben davon überzeugt, für junge Menschen mit Lernschwierigkeiten die Qualifizierung als "Fachpraktiker/-in Service in sozialen Einrichtungen" einzuführen, so Henk-Hollstein.

"Sie führen Menschen zusammen und motivieren sie, mitzumachen, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten, sensibel zu sein für die Bedürfnisse anderer, für die Nachbarn genauso wie für diejenigen, die uns nicht so nahe stehen."

Höchstens drei Auszeichnungen jährlich

Der LVR verleiht den Ehrenring seit 2001. Die Zahl der jährlich Auszuzeichnenden ist auf drei begrenzt. Der Ring besteht aus Gold und ist mit einem Achat versehen. Der Kölner Goldschmied Rudolf Klein hat die Steine am Rhein gefunden und anschließend bearbeitet. Außerdem wurde das Wappen des Landschaftsverbandes Rheinland eingraviert und vergoldet.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 25.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Schöpfung bewahren - Fridays For Future gehen wieder auf die Straßen
  • Dreikönigswallfahrt: Orgelmusik und Architektur
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kölner Betroffenen-Beirat zur Entschädigungslösung der Bischöfe
  • Churches für Future sind bei Klimastreik dabei
  • Dreikönigswallfahrt: Kollekte für Beirut
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kölner Betroffenen-Beirat zur Entschädigungslösung der Bischöfe
  • Churches für Future sind bei Klimastreik dabei
  • Dreikönigswallfahrt: Kollekte für Beirut
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Choco4Change": Mit Schokolade das Klima schützen
  • Gratis-Haarschnitte für Obachlose
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Choco4Change": Mit Schokolade das Klima schützen
  • Gratis-Haarschnitte für Obachlose
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…