Weihnachtspäckchen für Bedürftige
Weihnachtspäckchen für Bedürftige
Tafeln unterstützen Bedürftige
Tafeln unterstützen Bedürftige

04.12.2018

Tafel ruft zu adventlicher Lebensmittelspende auf Weihnachtspakete für Bedürftige

Weihnachtsplätzchen oder gebrannte Mandeln: Für viele gehören die Naschereien zur Adventszeit dazu. Nur kann sie sich nicht jeder leisten. Daher ruft die Tafel in Köln in diesem Jahr wieder zu kulinarischen Spenden auf. Süß sein müssen sie nicht.

Bereits zum zwölften Mal bittet die Tafel Köln in der Adventszeit um Spenden von weihnachtlich verpackten Lebensmittelpaketen für bedürftige Menschen. Während die Tafel jedes Jahr über Tausend Tonnen Lebensmittel verteilt, geht es dem Verein bei den Paketspenden im Advent um ein solidarisches Zeichen. "Dann wissen die Bedürftigen, dass es Menschen in Köln gibt, die an sie denken. Das ist ganz wichtig", sagt der Organisator der Weihnachtspaket-Aktion, Harald Augustin, gegenüber DOMRADIO.DE.

Was darf rein?

Geeignet seien nur haltbare Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Wein, Konserven, Pudding oder Soßen, Getreideprodukte wie Haferflocken und Nudeln. "In der Adventszeit freuen sich die Bedürftigen und vor allem die Kinder aber auch über Süßigkeiten wie Weihnachtsgebäck oder Schokoladen-Nikoläuse."

Von Spielzeug und selbstgestrickten Socken rät der Verein aber ab. "Das ist immer gut gemeint, aber wir wissen nicht, wer das Paket am Ende bekommt. Daher kann das Spielzeug beim Rentner landen und er kann damit nichts anfangen." Daher seien Lebensmittel und eine nette Karte die perfekte Spende. "Wir sind für jedes Paket dankbar und jeder kann das Paket in der Größenordnung befüllen, wie er kann", so Augustin.

Abgabestationen in Köln

Am Samstag, 8. Dezember, können die Päckchen von 11 bis 15 Uhr bei der Tafel Köln im Gewerbegebiet Rodenkirchen, Kirschbaumweg 18a, abgegeben werden. Am Sonntag, 9. Dezember, nimmt Harald Augustin die Spendenpäckchen auf dem Winterfest am Maternusplatz an einem extra Stand der Tafel von 12 bis 18 Uhr persönlich entgegen. Noch bis zum 5. Dezember einschließlich können die Pakete an verschiedenen Hotels in ganz Köln abgegeben werden.

An diesem Mittwoch werden zudem zwischen 10 und 19 Uhr zusätzliche Abgabestellen in Braunsfeld, Zollstock, Weidenpesch, Holweide und Porz eingerichtet. Die Bedürftigen bekommen in der folgenden Woche, wenn sie ihre üblichen Lebensmittelrationen abholen, ihr Weihnachtsgeschenk.

In den vergangenen Jahren haben die Kölner 3.000 Pakete gepackt. Da es derzeit sehr viele Hilfsorganisationen mit Weihnachtsaktionen gebe, ist sich der Verein nicht sicher, ob die Zahl in diesem Jahr erneut erreicht werde. "Es wäre sehr schön, wenn wir das in diesem Jahr wieder schaffen", sagt der Organisator der Weihnachtspaket-Aktion.

(DR)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Pfingsfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.05.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff