Reinigungskraft
Reinigungskraft

06.10.2017

Kirchliche Reinigungsfirma bietet ethisch sauberes Putzen an "Clean for Good"

Das Unternehmen "Clean for Good" will auf "saubere Weise säubern". Die Reinigungsfirma wurde von der anglikanischen Kirche St. Andrew-by-the-Wardrobe ins Leben und bietet  ab sofort ethisch korrekte Putzdienstleistungen an.

Ziel sei es, eine faire Arbeitsumgebung in einer Branche zu schaffen, die für schlechte Bezahlung und Ausbeutung bekannt sei.

Aktiv und sozial

Die Firma startet eigenen Angaben zufolge mit zunächst zehn Mitarbeitern aus verschiedenen ethnischen Gruppen. Unter den ersten Kunden seien mehrere anglikanische Kirchen. Die Angestellten bekämen mehr als den landesweit vorgeschriebenen Mindestlohn. Zudem gebe es feste Arbeitszeiten, bezahlten Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, versicherte die Managerin von "Clean for Good", Catherine Pearson.

Die Kirche setze mit dieser Firma "außerhalb ihrer Mauern" ein gutes Beispiel und engagiere sich aktiv für soziale Gerechtigkeit. Ein Wohlfahrtsprojekt sei "Clean for Good" aber nicht, betonte Pearson.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 16.12.2017

Video, Samstag, 16.12.2017:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.12.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Neuer Erzbischof von Kölns Partnerbistum Tokio wird in sein Amt eingeführt
  • Lebende Geschenke: Hund und Katze unterm Weihnachtsbaum - und was kommt danach?
  • Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

19:00 - 21:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar