Rupert Neudeck ist tot
Rupert Neudeck ist tot

02.06.2016

Trauerfeier für Rupert Neudeck in Köln am 14. Juni in Köln In der Basilika Sankt Aposteln

Für Rupert Neudeck wird am Dienstag, 14. Juni, um 11.00 Uhr in der Kölner Kirche Sankt Aposteln eine Trauerfeier abgehalten. Das teilte die Familie in einer Anzeige mit, welche die Hilfsorganisation Cap Anamur auf ihrer Homepage veröffentlichte.

Auf der Traueranzeige ist das Gleichnis vom barmherzigen Samariter abgedruckt. Zudem findet sich dort ein Spruch von Albert Camus: "Il faut imaginer Sisyphe heureux" (dt.: Man muss sich Sisyphos glücklich vorstellen).

Neudeck war am Dienstagmorgen nach einer Herzoperation gestorben. Er wurde 77 Jahre alt. Der in Danzig geborene Journalist und Theologe begründete die Hilfsorganisationen Cap Anamur und Grünhelme mit.

Beigesetzt werden soll Neudeck nach Informationen der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) im engsten Familienkreis. In der romanischen Basilika Sankt Aposteln am Kölner Neumarkt fand Anfang April auch der ökumenische Trauergottesdienst für den FDP-Politiker und ehemaligen Bundesaußenminister Guido Westerwelle statt.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 18.01.2018

Video, Donnerstag, 18.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar