Kölner Sternsinger in Bellevue
Kölner Sternsinger in Bellevue

16.04.2016

Langjähriger "Sternsinger"-Präsident Poll gestorben "Sternsingeraktion weiterentwickelt"

Prälat Arnold Poll, langjähriger Präsident des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 90 Jahren in Erkelenz-Houverath, wie das Kindermissionswerk in Aachen bekannt gab. 

Von 1980 bis 2000 stand der aus Gey im Hürtgenwald (Nordrhein-Westfalen) stammende Poll an der Spitze des Hilfswerks. Zusammen mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend organisiert es die jährliche bundesweite Sternsingeraktion nach Weihnachten. Dabei sammeln über 300.000 als Heilige Drei Könige verkleidete Mädchen und Jungen Spenden für notleidende Kinder in aller Welt.

Der heutige Präsident des Kindermissionswerks, Klaus Krämer, würdigte Polls bleibende Verdienste für die Sternsiner. "Sein Leitwort - Den Kindern helfen, dass sie heute leben können - bestimmt bis heute unsere tägliche Arbeit", betonte Krämer. "Mit großer Beharrlichkeit, viel Kreativität und Fantasie hat Prälat Poll die Sternsingeraktion entscheidend weiterentwickelt."

Prominente Förderer 

Im damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Egidius Braun, gewann Poll prominente Förderer der Sternsinger. So begann in der Amtszeit Kohls 1984 zunächst in Bonn die Tradition der Sternsingerempfänge im Bundeskanzleramt, die jetzt in Berlin fortgeführt wird. Auch die bis heute bestehende Kooperation des Kindermissionswerks mit dem DFB begann während Polls Präsidentschaft.

Beide Partner fördern mit der DFB-Stiftung Egidius Braun Kinderprojekte. Krämer bezeichnete es zudem als Verdienst Polls, dass sich die katholischen Kirchengemeinden in Ostdeutschland nach dem Ende der DDR «flächendeckend der Sternsingeraktion anschlossen».

Auch nach seiner Amtszeit engagierte sich Poll für benachteiligte Kinder. So wurde im Kindermissionswerk die "Prälat Arnold Poll Stiftung" errichtet. Für sein Engagement erhielt Poll bereits 2001 das Großen Bundesverdienstkreuz.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    20.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 7,36–50

  • Reims: Glasfenster von Wolfgang Knoebel
    20.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Kathedrale in Flammen

  • Matthäusevangelium
    21.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 9,9–13

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen