Migranten - hier noch in Mexiko
Migranten - hier noch in Mexiko

07.01.2016

USA: Religiöse Gruppen wollen "Asylnetzwerk" für Migranten gründen Obdach für illegal Eingereiste

Mehrere religiöse Gruppen in den USA wollen illegal eingereisten Migranten aus Zentralamerika Asyl gewähren. Hintergrund der Initiative ist eine von der Regierung angestoßene landesweite Serie von Razzien gegen Einwanderer ohne Aufenthaltserlaubnis.

So berichtet es die Zeitung "Washington Post" (Mittwoch Ortszeit). "Wir erleben einmal mehr einen Alptraum. Erneut stehen Menschenleben auf dem Spiel", wird Alison Harrington, Pastor der Southside Presbyterian Church in Tucson (Arizona) zitiert. Viele der Betroffenen seien vor Gewalt in ihren Heimatländern geflohen und würden von Drogenbanden oder anderen Kriminellen bedroht.

Noel Andersen, Koordinator des von mehreren Kirchen getragenen Hilfswerks Church World Service (CWS) kündigte dem Bericht zufolge an, ein "Asylnetzwerk" für Migranten aus Zentralamerika zu bilden, denen die Abschiebung aus den USA drohe. Laut Regierungsangaben sind seit 2014 mehr als 100.000 Einwanderer aus Zentralamerika über die mexikanische Grenze in die Vereinigten Staaten eingereist.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Internet-Hetzer gegen Erzbischof Ludwig Schick vor Gericht
  • Pfarrer und Nonnen im Fernsehen - RTL-Serie startet
  • Initiative gegen Einsamkeit auch in Deutschland?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar