Flüchtlingsboot im Mittelmeer
Flüchtlingsboot im Mittelmeer

15.09.2015

Immer mehr Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer Mehr Flüchtlinge, mehr Schlepper

Die Zahl ertrunkener Flüchtlinge im Mittelmeer steigt nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) dramatisch an. In der vergangenen Nacht seien mindestens 22 Flüchtlinge in der Ägäis ertrunken, darunter vier Kinder.

211 Insassen des gleichen Bootes wurden gerettet. Es hatte sich auf dem Weg zur Insel Kos befunden und war am frühen Morgen gekentert. Insgesamt sind demnach in diesem Jahr 2.812 Flüchtlinge beim Versuch, über das Mittelmeer zu fliehen, gestorben. Alleine seit diesem Wochenende seien mindestens 72 Menschen bei dem Versuch gestorben, von der türkischen Küste aus eine griechische Insel zu erreichen, sagte ein Sprecher am Dienstag in Genf.

Nach Angaben der IOM ist die Zahl der Flüchtlinge, die von der Türkei nach Griechenland fliehen, so hoch wie nie. Zwischen vergangenem Freitag und Sonntag seien etwa 20.000 Flüchtlinge auf den griechischen Inseln registriert worden. "Die Realität hat alle Vorhersagen überholt", sagte der IOM-Koordinator in Griechenland, Daniel Esdras. Mit der Verzweiflung der Flüchtlinge wachse auch die Zahl krimineller Schlepper beinahe täglich.

Der IOM-Statistik zufolge sind in diesem Jahr bislang fast 465.000 Menschen über das Mittelmeer nach Europa geflohen, mehr als zwei Drittel davon über Griechenland. Syrer stellen mit mehr als 180.000 Flüchtlingen die größte Gruppe, gefolgt von Afghanen (über 50.000) und Eritreern (über 30.000).

(epd)

Das DOMRADIO.DE WM-Tippspiel

Tippen Sie kostenlos gegen Schwester Katharina die Fußball-WM. Für jeden Mitspieler spenden wir für einen guten Zweck! Den Gewinner erwartet eine Überraschung.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Pfr. Dr. Reiner Nieswandt
    16.07.2018 07:45
    Evangelium

    Pfarrer Dr. Reiner Nieswandt

  • Matthäusevangelium
    16.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 10,34–11,1

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    16.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Das Morgenländische Schisma

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen