10.01.2006

Nachrichtenarchiv 11.01.2006 00:00 DHS: Staat ignoriert Konsum legaler Drogen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) wirft Politik und Gesellschaft in Deutschland vor, gegenüber dem Mißbrauch legaler Drogen gleichgültig zu sein. Der unverändert besorgniserregend hohe Konsum von Alkohol, Tabak und Medikamenten werde samt seinen Folgen kaum zur Kenntnis genommen. Das unterstrich der Geschäftsführer der Hauptstelle, Rolf Hüllinghorst, heute bei der Vorstellung des "Jahrbuchs Sucht 2006". So sterben in jedem Jahr circa 140.000 Menschen, weil sie rauchen. Hinzu kommen über 73.000 vorzeitige Tode aufgrund von übermäßigem Alkoholkonsum, in der Regel kombiniert mit Tabak. Der Hauptstelle gehe es darum, daß mehr Menschen früher geholfen werde. Dazu müßten Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe mit anderen Arbeitsfeldern intensiver zusammenarbeiten. In der Bevölkerung müsse das Bewußtsein dafür wachsen, daß Alkohol, Tabak und Medikamente gefährliche Produkte sind, so Hüllinghorst.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

13:00 - 18:00 Uhr 
Der Musiknachmittag

Dieter Falk zum Reformationsjubiläum

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
07:10 - 07:15 Uhr

Landfunk

09:50 - 09:55 Uhr

Landfunk

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

23:00 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar