Auf mehreren Computern hat der Pfarrer kinderpornographisches Material gespeichert
Der Mann hatte 2.100 kinder- und jugendpornografische Bilder auf mehreren Computern gespeichert

02.09.2020

Strafe gegen Priester wegen Kinderporno-Besitzes rechtskräftig Tausende Bilder auf mehreren Computern

​Einem Priester aus dem Bistum Fulda, der unter anderem wegen Besitzes kinder- und jugendpornografischer Bilder vom Amtsgericht Gelnhausen mit einem Jahr Gefängnis auf Bewährung bestraft worden war, bleibt "jegliche Ausübung priesterlicher Tätigkeiten untersagt".

Das teilte das Bistum am Mittwoch mit. Der 52-Jährige müsse sich auch einem kirchenrechtlichen Verfahren stellen. Der Strafbefehl sei inzwischen rechtskräftig. Der einstige Pfarrer aus dem Main-Kinzig-Kreis hatte laut Gericht 2.100 kinder- und jugendpornografische Bilder auf mehreren Computern gespeichert.

Bischof Michael Gerber hatte den Mann im Januar von seinem Amt entbunden und ihm das Ausüben aller Tätigkeiten als Priester untersagt, nachdem die Staatsanwaltschaft Hanau das Bistum über das Ermittlungsverfahren informiert hatte.

Priester muss Therapie fortsetzen

Der katholische Geistliche war vom Amtsgericht auch wegen Nötigung und Beleidigung einer Jugendlichen bestraft worden. An die Jugendliche muss er eine Entschädigung von 800 Euro zahlen. Zudem muss er eine schon begonnene Therapie fortsetzen. Die vom Amtsgericht angeordnete Bewährungszeit beträgt vier Jahre.

Kirchenrechtliche Verfahren sehen bei schwerwiegenden Straftaten - wozu der Erwerb, die Aufbewahrung und die Verbreitung pornografischer Bilder Minderjähriger gehört - eine Einschaltung der Glaubenskongregation im Vatikan vor. Die Öffentlichkeit werde nach rechtskräftigem Abschluss des kirchenrechtlichen Verfahrens über das Ergebnis informiert, kündigte das Bistum an.

(KNA)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 24.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Drei Monate vor Heiligabend: Ideenbörse sammelt Vorschläge
  • Tag der Raumfahrt: Wer ist eigentlich der Schutzpatron der Astronauten?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Dreikönigswallfahrt 2020: Heute Nacht der Mystik
  • So wird der Ökumenische Kirchentag im Corona-Modus
  • Artenschutz am Pilgerweg
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Dreikönigswallfahrt 2020: Heute Nacht der Mystik
  • So wird der Ökumenische Kirchentag im Corona-Modus
  • Artenschutz am Pilgerweg
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholische junge Gemeinde: 50 Jahre Kinder- und Jugendarbeit
  • Design und Glaube: "Mensch-Gott-Schnittstellen"
  • Fazit Herbstvollversammlung der Bischofskonferenz
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholische junge Gemeinde: 50 Jahre Kinder- und Jugendarbeit
  • Design und Glaube: "Mensch-Gott-Schnittstellen"
  • Fazit Herbstvollversammlung der Bischofskonferenz
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Mystik der Nacht
  • Tag der Raumfahrt
  • Fazit zur Bischofskonferenz in Fulda
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…