Gebäude der der Humboldt-Universität zu Berlin – hier werden die neuen Institute eingerichtet
Gebäude der der Humboldt-Universität zu Berlin – hier werden die neuen Institute eingerichtet
Erzbischof Heiner Koch
Erzbischof Heiner Koch

12.09.2019

Erzbischof: Religiöse Bildung wäre im Sinne Humboldts "Über weltanschauliche Grenzen hinweg"

Das Berliner Institut für Katholische Theolgie startet zum kommenden Wintersemester seinen Lehrbetrieb. Es gehe nicht nur um die Frage nach Gott, betont der Berliner Erzbischof Heiner Koch. Die katholische Theologie nehme vor allem den Menschen in den Blick.

Das neue Institut ist nach Auffassung des Erzbischofs im Sinne Alexanders von Humboldt (1769-1859). Zwar habe der Naturforscher Religion und Glaube skeptisch gesehen, schreibt Koch in einem Gastbeitrag für die Boulevardzeitung "B. Z.". "An die Stelle von Gott setzte er die Idee einer alle Menschen umfassenden Humanität», so der Berliner Erzbischof zum 250. Geburtstag des Wissenschaftlers am Samstag.

Er denke jedoch, "dass bei aller Skepsis Alexander von Humboldt damit einverstanden wäre, dass das Bewusstsein für religiöse Bildung in den letzten Jahren gewachsen ist".

"Perspektive auf den Menschen"

Das Institut für Katholische Theologie nimmt zum kommenden Wintersemester zusammen mit einem Islam-Institut an der Humboldt-Universität seinen Lehrbetrieb auf. Koch betonte, die Theologie frage nicht nur nach Gott. "Ein Schwerpunkt soll auf die Frage nach dem Menschen gelegt werden aus religiöser Perspektive, aber in großer Offenheit über alle fachlichen und weltanschaulichen Grenzen hinweg", erklärte der Erzbischof des Erzbistums Berlin.

Damit bringe die katholische Theologie "eine wichtige Perspektive auf den Menschen und seine Fragen nach Sinn und Orientierung ein".

(KNA)

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Ab Montag, 16. September wieder jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.09.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Alt und weise - Senioren geben ihr Wissen weiter
  • Gärtnern als spirituelle Erfahrung
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leben in Fülle – Altenpastoral im Erzbistum Köln
  • Muttertag, Vatertag, "Oma-und-Opa-Tag"?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Leben in Fülle – Altenpastoral im Erzbistum Köln
  • Muttertag, Vatertag, "Oma-und-Opa-Tag"?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff