Braunkohletagebau
Braunkohletagebau
Bambergs Erzbischof Schick
Bambergs Erzbischof Schick

03.11.2017

Deutsche Katholiken gegen ein Festhalten an fossilen Energien "Wir müssen aussteigen aus der Kohle"

Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Bonn haben sich deutsche Katholiken für einen Ausstieg aus der Energiegewinnung durch Kohle stark gemacht. Man müsse die Klimaziele entschieden angehen, so Bambergs Erzbischof Schick

Die kommende Bundesregierung habe den Auftrag die Vereinbarungen des Klimagipfels von Paris umzusetzen, sagte die Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Claudia Lücking-Michel, am Freitag auf der Tagung "In Sorge um unser gemeinsames Haus - Kirchliche Perspektiven zur Umsetzung des Weltklimavertrages in Deutschland" in Siegburg. Dazu sei es auch notwendig, die Emissionen durch Kohlekraftwerke zu reduzieren.

"Kompromiss zwischen Laschet und entschiedenem Klimaschutz"

Die künftige Bundesregierung müsse einen Kompromiss zwischen den Ansprüchen des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) und einem entschiedenen Klimaschutz finden, forderte Lücking-Michel. Laschet hatte sich im Hinblick auf die Koalitionsverhandlungen in Berlin für einen Energiemix stark gemacht, der Stein- und Braunkohle einschließt.

Auch der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick sprach sich gegen ein Festhalten an fossilen Energien aus. Wir müssen aussteigen aus der Kohle", forderte er. Die Haltung der Kirche sei darin klar. Man müsse die Klimaziele entschieden angehen, so der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz.

(KNA)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen