Erzbischof Stephan Burger
Erzbischof Stephan Burger

17.09.2019

Erzbischof Burger über den "Synodalen Weg" Reformprozess kein deutscher Sonderweg

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hält am Dialog- und Reformprozess in der katholischen Kirche in Deutschland fest. Für eine zukunftsfähige und lebendige Kirche brauche es einen offenen Dialog, sagte Burger in Freiburg.

Der dazu von Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee deutscher Katholiken (ZdK) geplante "synodale Weg" solle dazu ein Forum bieten, sei aber nicht als "deutscher Sonderweg" zu verstehen, der "nicht im Konsens mit der Weltkirche stünde", so der Erzbischof an diesem Dienstag.

Es gehe darum, einen Weg "zwischen Tradition und den Zeichen der Zeit zu gehen". Es gehe um Wege aus der kirchlichen "Glaubwürdigkeitskrise". Vertrauensverlust und Reformstau führten zu Protesten und Kirchenaustritten, so Burger.

Brief aus dem Vatikan

Zuletzt hatte der Vatikan den deutschen Dialogprozess kritisiert. Der geplante "synodale Weg" müsse "effektiv und im Einklang mit der Weltkirche beschritten werden", heißt es in einem Brief des Leiters der vatikanischen Bischofskongregation, Kardinal Marc Ouellet, an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx.

Themen des Dialogprozesses sind Sexualmoral, priesterliche Lebensform, Macht und Gewaltenteilung sowie die Rolle von Frauen.

Kritiker argumentieren, die berührten Fragen könnten nur auf weltkirchlicher Ebene entschieden werden.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 06.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Was gibts Neues aus Berlin? Unser Hauptstadtkorrespondent berichtet
  • 'Sommerkirche zum Mitnehmen' in St. Franziskus in Duisburg-Homberg
  • Europas Kern - Eine Strategie für die EU von morgen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sommerkirche zum Mitnehmen
  • Heute ist Welt-Kuss-Tag
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Sommerkirche zum Mitnehmen
  • Heute ist Welt-Kuss-Tag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sommeraktion "Meine Heimatkirche"
  • Gemeinde in Bonn erfindet das „Weihwasser to go“
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sommeraktion "Meine Heimatkirche"
  • Gemeinde in Bonn erfindet das „Weihwasser to go“
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Update zu Maskenpflicht in Supermärkten
  • Sozialpfarrer Kossen kritisiert Kirchen und Fleischindustrie
  • Sommerkirche-Heft für Zu-Hause-Gottesdienst
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…