Kardinal Woelki
Kardinal Woelki

11.08.2020

Kardinal Woelki grüßt Schüler und Lehrer zum Schulstart in NRW "Nicht nur Wissensvermittlung"

Für viele Schülerinnen und Schüler in NRW geht es nach den Sommerferien am Mittwoch zurück in die Schule. Einen Gruß gibt es dazu vom Kölner Erzbischof Kardinal Woelki – ganz auf Abstand: per Instagram und Facebook.

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr gewünscht. Mit einer Videobotschaft auf Instagram und Facebook wandte er sich direkt an die Kinder und Jugendlichen.

Nach den Sommerferien unter Corona-Bedingungen mit dem Unterricht zu beginnen sei sicher nicht leicht, so Woelki. Er könne sich aber gut vorstellen, dass trotzdem viele froh seien, dass die Schule jetzt wieder mit Präsenzunterricht starte.

Zeit für Zwischenmenschliches

Hier hob der Kölner Erzbischof den sozialen Aspekt des Schulalltags hervor: "Schule ist ja nicht nur Wissensvermittlung, sondern auch das Treffen von Freundinnen und Freunden", so Woelki. Diese Zeit für Zwischenmenschliches wünsche er den Schülerinnen und Schülern.

Im Video bittet der Kardinal die Schüler und Lehrer, sich gegenseitig im Blick zu behalten und sich darum zu kümmern, dass niemand zurückbleibe. "Alles Gute zum Start! Gottes Segen!"

In Nordrhein-Westfalen startet am Mittwoch der Unterricht nach den Sommerferien. Die Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse müssen im Unterricht und auf dem Schulhof einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

(DR)

Bischofswappen

Wort des Bischofs - Das Buch

Alle Impulse aus den Jahren 2017/18 jetzt auch als Buch!

Predigten von Kardinal Woelki

Predigten im Kölner Dom von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 26.09.2020

Video, Samstag, 26.09.2020:Wochenrückblick

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.