Krankes Mädchen tanzt auf Bühne vor Papst
Krankes Mädchen tanzt auf Bühne vor Papst

23.08.2019

Krankes Mädchen tanzt auf Bühne vor Papst Franziskus wieder für eine Überraschung gut

Papst Franziskus zeigt sich gerne zugänglich und nahbar. Nun hat er ein krankes Mädchen auf der Bühne tanzen und laufen lassen. Das Kind lief bei der Generalaudienz in Rom umher und wandte sich immer wieder dem Papst zu.

"Wir alle haben dieses schöne Mädchen gesehen, es ist schön, aber es ist auch arm - es ist nämlich Opfer einer Krankheit, und es weiß nicht, was es tut", sagte der Pontifex. Danach rief er das Publikum auf, für das Kind zu beten.

Im vergangenen Jahr hatte er einen Jungen bei der Generalaudienz auf der Bühne spielen lassen.

(dpa)

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Unruhen und Generalstreik in Barcelona
  • Hildesheimer Bischof Wilmer zu Waffenruhe in Syrien
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gleichberechtigung: Fachtagung Frauenpriesterinnentum
  • Buchmesse: Luisa Neubauer über das Ende der Klimakrise
  • Hast Du mal einen Euro - Nobelpreis für Armutsforscher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gleichberechtigung: Fachtagung Frauenpriesterinnentum
  • Buchmesse: Luisa Neubauer über das Ende der Klimakrise
  • Hast Du mal einen Euro - Nobelpreis für Armutsforscher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Änderungen in der Kirche - Kirche auf Augenhöhe
  • Veranstaltungsreihe: Begegnung mit dem Judentum
  • Gegen Rechtsradikalismus: Begegnungsstätte Wuppertal
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Änderungen in der Kirche - Kirche auf Augenhöhe
  • Veranstaltungsreihe: Begegnung mit dem Judentum
  • Gegen Rechtsradikalismus: Begegnungsstätte Wuppertal
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Buchmesse: Luisa Neubauer über das Ende der Klimakrise
  • Veranstaltungsreihe: Begegnung mit dem Judentum
  • Fußball für Blinde hörbar machen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: