"Glaube hilft, auf dem Boden zu bleiben"
Papst würdigt Amateursport und ruft zu Fairness auf

15.04.2019

Papst würdigt Amateursport und ruft zu Fairness auf "Es gehört nicht nur dazu, den Ball gut zu treffen"

Entschiedenheit, Geduld und Teamgeist – diese Fähigkeiten unterstreicht Papst Franziskus im Blick auf den Fußballsport. Nicht nur technische Fähigkeiten lernen junge Menschen, meint er beim Treffen mit dem italienischen Amateurfußballverband.

Papst Franziskus hat von Sportlern und Trainern Fairness gefordert und zugleich die Bedeutung des Amateursports gewürdigt. Dessen Beitrag für die Erziehung und Bildung junger Menschen müsse stärker anerkannt werden, sagte er vor einer Delegation des italienischen Amateurfußballverbands am Montag im Vatikan. Das Besondere des Amateursports sei, dass er der Freude und dem Vergnügen an Spiel und Sport mehr Raum gebe.

Auch Fehler akzeptieren

Insbesondere Mannschaftssport verlange neben technischen Fähigkeiten von den Heranwachsenden auch Entschiedenheit, Geduld, die Annahme von Herausforderungen sowie Teamgeist. Zugleich komme es darauf an, dass junge Menschen über das nächste Spiel oder Turnier hinaus die langfristigen Ziele in ihrem Leben nicht aus dem Auge verlieren. Der Papst empfing die aus rund 120 Personen bestehende Delegation der "Lega Nazionale Dilettanti", dem Verband der Amateurligen Italiens.

Zu einem guten und fairen Spiel gehöre es nicht nur, den Ball gut zu treffen oder seine Gegner zu umspielen, so der Papst weiter. All dies nütze wenig, wenn man nicht ebenso in der Lage sei, bei strittigen Entscheidungen mit dem Schiedsrichter in Ruhe zu diskutieren oder zu akzeptieren, einen Elfmeter verschossen zu haben.

(KNA)

Übertragungen in der Karwoche und Osterzeit

Von der Karwoche bis in die Osterzeit: Eine Übersicht unserer Live-Übertragungen.

Mit Schwester Katharina durch die Fastenzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fastenzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Osterfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.04.
15:00 - 17:30 Uhr

Gottesdienst

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • Geistliche Musik von Beethoven, Hasse und Weckmann zum Karfreitag
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff