Papst spricht zu Gläubigen während der Generalaudienz
Papst spricht zu Gläubigen während der Generalaudienz

10.08.2016

Papst mahnt zu tätiger Barmherzigkeit "Gott vergibt alles, alles"

Papst Franziskus ruft bei seiner wöchentlichen Generalaudienz vor Tausenden Pilgern zum Handeln auf. 2016 ist das Heilige Jahr der Barmherzigkeit.

Papst Franziskus hat Christen aufgerufen, praktische Konsequenzen aus ihrem Erlöstsein zu ziehen: "Gott vergibt alles, alles", sagte er bei seiner Generalaudienz am Mittwoch in Rom. "Er richtet uns auf, gibt uns neues Leben und steckt uns mit seinem Mitleid an." Barmherzigkeit müsse beim Herz beginnen und an den Händen ankommen, so der Papst. Wer selbst Heilung erfahren habe, könne auch denen helfen, die Not litten.

Wegen der sommerlichen Hitze fand die Begegnung mit Franziskus in der vatikanischen Audienzhalle und nicht auf dem Petersplatz statt. An dem Treffen nahmen mehrere Tausend Pilger und Besucher teil.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

7:00 - 11:00 Uhr 
Der Samstag

Aktuelles der Woche, Beiträge zum Wochenende

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar