Papst Franziskus mit dem Schweizer Bundespräsidenten Schneider-Ammann
Papst Franziskus mit dem Schweizer Bundespräsidenten Schneider-Ammann

07.05.2016

Papst spricht mit Schweizer Bundespräsident Zuwanderung und Nahost-Konflikt

Papst Franziskus hat mit dem Schweizer Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann über Zuwanderung und Integration gesprochen. Den Rahmen bildete das aktuelle Migrationsphänomen in Europa, wie der Vatikan mitteilte. 

Weiter sei es um den Nahost-Konflikt und mögliche friedenssichernde Maßnahmen für die Länder südlich der Sahara gegangen. In ihrem Gespräch betonten Schneider-Ammann und Franziskus laut der Vatikan-Mitteilung die guten wechselseitigen Beziehungen.

Auch habe man den positiven Beitrag der katholischen Kirche im öffentlichen Leben und die Zusammenarbeit mit den staatlichen Institutionen gewürdigt. Anschließend traf Schneider-Ammann zu einer separaten Unterredung mit dem vatikanischen Außenminister Erzbischof Paul Gallagher zusammen.

Der Papst empfing Schneider-Ammann aus Anlass der jährlichen Vereidigung der neuen Schweizergardisten. Dazu war der Bundespräsident mit einer großen Delegation nach Rom gereist. Begleitet wurde er von Nationalratspräsidentin Christa Markwalder, Ständeratspräsident Raphael Compte und dem Vorsitzenden der Schweizer Bischofskonferenz, Bischof Charles Morerod von Lausanne, Genf und Freiburg.

Das Thema Migration spielte auch eine zentrale Rolle in der Rede des Papstes bei der Verleihung des Aachener Karlspreises am Freitag. Das Kirchenoberhaupt sowie andere Festredner forderten nachdrücklich mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen und anderen Kulturen.

 

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 11.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Malteser helfen in Beirut
  • Ausbruch im Mutterkloster: Corona -Virus bei den Franziskanern in Assisi
  • So war der Laurentius-OpenAir-Gottesdienst in Wuppertal
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Perspektivwechsel in der Corona-Krise
  • Gedenktag der hl. Klara von Assisi
  • Happy Birthday, DOMRADIO!
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Perspektivwechsel in der Corona-Krise
  • Gedenktag der hl. Klara von Assisi
  • Happy Birthday, DOMRADIO!
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Was ist von Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat zu erwarten?
  • Sterben die Pfarrhaushälterinnen aus?
  • 9. Orgelfeierstunde im Kölner Dom
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Was ist von Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat zu erwarten?
  • Sterben die Pfarrhaushälterinnen aus?
  • 9. Orgelfeierstunde im Kölner Dom
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Franziskaner über die Quarantäne im Kloster von Assisi
  • Malteser International leisten Hilfe in Beirut
  • Perspektivwechsel in der Corona-Krise
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…